Sprungziele
Seiteninhalt

Wahlen

Hier finden Sie alle Informationen zu aktuellen und vergangenen Wahlen. Benötigen Sie weitere Informationen, können Sie sich gern an die Ansprechpartner wenden.

Aktuelles zu Wahlen in Wernigerode

Oberbürgermeisterwahl 2022

Termin:

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 30.09.2021 den Wahltermin für die Wahl zum Amt des Oberbürgermeisters beschlossen. Die Wahl findet am Sonntag, den 03. April 2022 (8.00 bis 18.00 Uhr) statt. Eine eventuell erforderliche Stichwahl wird am 24. April 2022 durchgeführt.

Stellenausschreibung:

Die Ausschreibung der Stelle des Oberbürgermeisters erfolgt am 23. Januar 2022 auf der Internetseite der Stadt Wernigerode(www.wernigerode.de) sowie im Amtsblatt der Stadt Wernigerode. Des Weiteren erfolgt eine Hinweisbekanntmachung auf die im Internet und Amtsblatt erfolgte Ausschreibung der Stelle sowie den dort zu ersehenden vollständigen Ausschreibungstext in den Tageszeitungen Volksstimme und Mitteldeutsche Zeitung.

Bewerbungsfrist:

Ab dem Zeitpunkt der Stellenausschreibung können die Bewerbungen eingereicht werden. Die Bewerbungsfrist endet am 10. März 2022 um 18.00 Uhr.

Die zur Aufstellung von Kandidaten bzw. zur Bewerbung erforderlichen Formulare können bereits jetzt im Wahlbüro angefordert oder hier heruntergeladen werden:

Das Formblatt für Unterstützungsunterschriften kann im Wahlbüro abgefordert werden. 

Wahlleiter:

Wahlleiter ist Herr Peter Gaffert als Oberbürgermeister. Als stellvertretender Wahlleiter für die Wahlperiode 2019 bis 2024 wurde bereits Herr Frank Reuleke durch den Stadtrat berufen. Wahlleiter und Stellvertreter sind im Rathaus, Marktplatz 1, 38855 Wernigerode erreichbar.

Besetzung des Wahlausschusses

Öffentliche Bekanntmachung:

Aufruf an alle Parteien und Wählergruppen der Stadt Wernigerode

Auf Grundlage des § 4 der Kommunalwahlordnung für das Land Sachsen-Anhalt (KWO LSA) rufe ich hiermit alle in der Stadt Wernigerode vertretenen Parteien und Wählergruppen auf, innerhalb eines Monats (bis spätestens zum 30.12.2021) Wahlberechtigte des Wahlgebietes als Beisitzer und als stellvertretende Beisitzer für den Wahlausschuss zur Oberbürgermeisterwahl vorzuschlagen.

Beisitzer und Stellvertreter können nicht gleichzeitig Wahlbewerber oder Vertrauenspersonen für Wahlvorschläge sein.

Für die Ablehnung der Übernahme dieses Wahlehrenamtes gilt § 13 Abs.3 des Kommunalwahlgesetzes des Landes Sachsen-Anhalt (KWG LSA). Auf die § 9 Abs.1a und § 10 Abs.1a des KWG LSA wird hingewiesen.

Die Vorschläge sind bei der

Stadt Wernigerode
Wahlbüro (Rathaus - Zimmer 211)
Marktplatz 1
38855 Wernigerode
Telefon: (03943) 654 113 (Herr Reuleke)
Fax: (03943) 654 7 113
E Mail: wahl@wernigerode.de oder frank.reuleke@wernigerode.de 

einzureichen bzw. können per Fax oder E-Mail gesendet werden.



Wahlergebnisse Kommunalwahl 2019

Nachfolgend finden Sie die vom Wahlausschuss in seiner öffentlichen Sitzung am 06.06.2019 festgestellten Endergebnisse:

Wahl zum Stadtrat von Wernigerode

Wahl zum Ortschaftsrat von Benzingerode

Wahl zum Ortschaftsrat von Minsleben

Wahl zum Ortschaftsrat von Reddeber

Wahl zum Ortschaftsrat von Schierke

Wahl zum Ortschaftsrat von Silstedt

Archiv vorheriger Wahlen