Sprungziele
Seiteninhalt

Stadt Wernigerode - Stadtarchiv

Dezernat I Bürgerservice
Amt 40 Schule, Kultur und Sport
Stadtarchiv

Oberpfarrkirchhof 5
Postanschrift: Marktplatz 1
38855 Wernigerode

Nachricht schreiben Karte anzeigen Adresse exportieren


Das Stadtarchiv Wernigerode als Einrichtung des Amtes für Schule, Kultur und Sport ist verantwortlich für die Übernahme, inhaltliche Bewertung und Erschließung, Verwahrung, Auswertung und Bereitstellung von Schriftgut der städtischen Verwaltung.

Der Gesamtbestand des Archivs umfasst momentan ca. 20.000 Akteneinheiten (das entspricht ca. 1000 laufenden Metern) aus über 750 Jahren Stadtgeschichte.

Darüber hinaus werden auch Karten und Pläne, Amtsdrucksachen, Zeitungen, stadtgeschichtliche Literatur, Fotos und historische Ansichtskarten gesammelt.

All diese Archivalien bilden einen wichtigen Bestandteil des kulturell historischen Erbes unserer Stadt.

Nicht zu Unrecht bezeichnet man Archive als Gedächtnis der Gesellschaft.

Geschichtswissenschaftler, Schüler, Studenten, Behörden, aber auch Familienforscher nutzen die in den Archivalien enthaltenen Informationen für ihre Zwecke.

Ob Suche nach den eigenen Vorfahren, Mitwirkung an Schülerprojekten, Ermittlung der Ersterwähnung eines Hauses oder Klärung eines vermögensrechtlichen Anspruchs - oft schon konnten die Mitarbeiter des Stadtarchivs diese oder ähnliche Fragen klären.

Das Stadtarchiv steht jedem Bürger offen, der ein berechtigtes Interesse nachweisen kann.

Bestände des Stadtarchivs

Es finden sich Urkunden, Akten und archivisches Sammlungsgut von

  • Wernigerode (1245 bis zur Gegenwart)
  • Hasserode (1608 bis zur Eingemeindung 1907)
  • Nöschenrode (1602 bis zur Eingemeindung 1929)
  • Amtsbezirk Schloss (1814 bis zur Eingemeindung 1907)
  • Benzingerode (1945 bis zur Eingemeindung 1993)
  • Minsleben (1875 bis zur Eingemeindung 1993)
  • Silstedt (1875 bis zur Eingemeindung 1993)

Im Bestand WR I sind Archivalien aus dem Zeitraum 1245 bis 1891 zu folgenden Themen überliefert:


Im Bestand WR II sind Archivalien aus dem Zeitraum 15. Jahrhundert bis 1945 zu folgenden Themen überliefert:

Im Bestand WR III sind Archivalien aus dem Zeitraum 1945-1990 zu folgenden Themen überliefert:

Personen- und familiengeschichtliche Unterlagen

Seit der Reformierung des Personenstandsgesetzes im Jahre 2009 werden nachfolgend genannte Personenstandsurkunden gemäß Archivgesetzgebung verwahrt:

  • Geburtsurkunden bis 1910 (die Geburt muss 110 Jahre zurückliegen)
  • Eheurkunden bis 1940 (die Eheschließung muss 80 Jahre zurückliegen)
  • Sterbeurkunden bis 1990 (der Todesfall muss 30 Jahre zurückliegen)

Des Weiteren steht ein vollständig erschlossenes Namensregister der Wernigeröder Bürgerbücher (1563 bis 1840) für Familienforscher und Interessierte zur Verfügung.

 

Überlieferte Tageszeitungen

  • Intelligenzblatt/ Wernigeröder Zeitung von 1797-1930
  • Volksstimme/ Ausgabe Wernigerode ab 1963
  • Liberaldemokratische Zeitung (LDZ)/ Ausgabe Wernigerode von 1957-1990
  • Neue Wernigeröder Zeitung ab 1990

Aus bestandserhaltenden und konservatorischen Gründen werden diese Zeitungen mikroverfilmt. Es besteht die Möglichkeit von den Mikrofilmen eine Kopie anzufertigen.

Zur Ansicht der Mikrofilme steht ein Mikrofilmscanner zur Verfügung.

Für die Vervielfältigung von Archivalien stehen folgende Geräte zur Verfügung:

  • Kopiergerät
  • Drucker
  • A3- und A4-Scanner
  • Digitalkamera

Historische Postkarten

Diese Sammlung bekommt insbesondere durch die Tatsache, dass Postkarten wegen fehlender Fotobestände oft das einzige überlieferte bildnerische Dokument darstellen, eine besondere
Bedeutung.

Die Postkarten wurden im Rahmen des Projekts "Digitalisierung wertvoller Regionalmedien" der Akademie Überlingen Wernigerode und mit der Unterstützung der KOBA Wernigerode digitalisiert und aufbereitet. Dieses Projekt widmet sich mit viel Engagement der Digitalisierung, Restauration und Erhaltung historischer Veröffentlichungen der Region.

Schloss

Rathaus - Marktplatz

Innenstadt

Hotels - Pensionen

Stadtansichten

Ausflugsziele

Kirchen

Denkmäler

Brocken - Harzquerbahn

Eingemeindungen

Industrie - Gewerbe

Geschichte - Vereine

Schulen

Krankenhäuser