Sprungziele
Seiteninhalt

BUMO - Buch des Monats

Herzlich Willkommen bei unseren  BUMOs. In dieser Kategorie werden jeden Monat zwei Bücher kurz vorgestellt, bei denen es sich um einen Roman und ein Sachbuch handeln wird. Die Auswahl ist ein bunter Mix aus allen Genres.

Roman des Monats: Markus Zusak: Nichts weniger als ein Wunder

"Ich glaube nicht an Wunder. Ich habe ihrer zu viele gesehen." -  Oscar Wilde

Inhalt:

Dies ist die Geschichte der fünf Dunbar-Brüder. Nach dem Tod der geliebten Mutter und dem Weggang ihres Vaters leben sie nach ihren ganz eigenen Regeln. Sie trauern, sie lieben, sie hassen, sie hoffen und sie suchen. Nach einem Weg, mit ihrer Vergangenheit klarzukommen, nach der Wahrheit und nach Vergebung. Schließlich ist es Clay - angetrieben von den Erinnerungen an ihren tragischen Verlust -, der beschließt, eine Brücke zu bauen. Eine Brücke, die Vergangenheit zu überwinden und so sich selbst und seine Familie zu retten. Dafür verlangt er sich alles ab, was er geben kann, und mehr: nichts weniger als ein Wunder.

Markus Zusak - Wunder
Markus Zusak - Wunder

Sachbuch des Monats: Dylan Jones: David Bowie - Ein Leben

„Eines der farbenfrohsten und intimsten Porträts, die je von Bowie gezeichnet wurden.“- Vogue

 Inhalt:

Dieses Buch ist anders als alle, die bisher über David Bowie erschienen sind: Dylan Jones führte Interviews mit über 180 Freunden, Rivalen, Lebenspartnern und Familienangehörigen, von denen viele noch nie über ihr Verhältnis zu Bowie gesprochen haben, und lässt sie in O-Tönen zu Wort kommen. Von der ungeheuren Faszination, die von David Bowie ausging, berichten unter anderem Paul McCartney, Bono, Madonna, Tony Visconti, Lady Gaga, Elton John, Iman, Angie Bowie, Iggy Pop, Damien Hirst und Bob Geldof.

David Bowie - Ein Leben
David Bowie - Ein Leben