Sprungziele
Seiteninhalt

Museumspädagogik

Liebe Besucherinnen und Besucher, an dieser Stelle möchten wir Sie auf die museumspädagogischen Angebote und Aktionen im Rahmen der Dauer- und Sonderausstellung unseres Hauses aufmerksam machen.

Nutzen Sie das Harzmuseum als einen außerschulischen Lernort. Mit themenbezogenen Vorträgen und Exkursionen, altersgerecht konzipiert, entdecken wir gemeinsam die Geologie des Harzes oder die Geschichte der Stadt Wernigerode.


Gern beraten wir Sie zu den einzelnen Angeboten persönlich. Sprechen Sie uns an!

 
Zusätzlich steht Ihnen in den Monaten April bis September das Grüne Klassenzimmer im Wernigeröder Bürgerpark zur Verfügung.

Angesichts der anhaltenden COVID-19 Pandemie, den daraus resultierenden Maßnahmen und Vorschriften zur Eindämmung können wir für das aktuelle Schuljahr leider keine Veranstaltungen anbieten. 

Grünes Klassenzimmer

Das ,,Grüne Klassenzimmer" des Harzmuseums Wernigerode ist ein besonderer Lernort, wo durch eigenes Erleben und Probieren Wissen vermittelt wird. Es versteht sich als praxisnahe Ergänzung zur Arbeit der Schulen und richtet sich somit in erster Linie an Schulen, Horte und Kindergärten. Aber auch alle anderen Naturinteressierten sind herzlich willkommen.

Die Veranstaltungen des Grünen Klassenzimmers finden, um Natur direkt erleben zu können, im Wernigeröder Bürgerpark statt.

Das Angebot an Themen ist vielfältig. Es können die eigenen Sinne erprobt, das Leben auf der Wiese und in anderen Lebensräumen untersucht oder das Wetter beobachtet werden. Auch Wasseruntersuchungen, Haustiere, Geologie oder Getreidekunde stehen auf dem Programm.

Die Anmeldung muss in jedem Fall bis mindestens eine Woche vor der geplanten Veranstaltung erfolgen.

Wir bieten Ihnen Veranstaltungen zu folgenden Themen:

Leben auf der Wiese

Wer versteckt sich zwischen Schafgarbe und Mohnblume? In welchem Stockwerk des Wiesen-Hauses wohnen Marienkäfer, Schnecke und Ameise?

Was lebt in Tümpel, Bach und Weiher?

Im und am Lebensraum Wasser verstecken sich viele Lebewesen. Was ist eigentlich eine Köcherfliegenlarve und womit baut sie ihren Köcher? Können Wasserläufer wirklich auf dem Wasser laufen und ist der Wasserskorpion gefährlich?

Wasserkreislauf

Anhand kleiner Versuche und von Schaubildern wird den Kindern deutlich gemacht, dass sich alles Wasser auf der Erde in einem ständigen Kreislauf befindet.
Aber auch der verantwortungsbewusste Umgang mit Wasser wird Thema dieser Veranstaltung sein.

Roggen, Gerste Weizen

Wann ist welches Getreide reif und kann gedroschen werden? Kann man den Mehlkörper essen? Abschließend wird am Lehmbackofen mit allen Sinnen erfahren, welches Vollkorngetreide den Teilnehmenden am besten schmeckt.

Fühlen, Schmecken, Riechen

Wofür sind unsere Sinne gut und wie ist es als Blinder die Brailleschrift zu lesen. Wie nehmen wir Gerüche oder Geschmäcker wahr, wenn unser Sehsinn eingeschränkt ist.

Schnittlauch, Pfefferminze, Salbei

Was ist Salbei und wie sieht er aus? Woran erkenne ich Bärlauch und Thymian? Im Anschluss an ein Kräuterquiz wird eine leckere Kräuterbutter zubereitet.

Haustiere

Was hat der Wolf mit unserem heutigen Hund zu tun? Was sind Haustiere im eigentlichen Sinn und wieso haben wir Wildtiere als Haustiere gehalten?

Invasive Arten

Was sind Arten und was macht sie invasiv? Woher kommen Arten wie die Mandarinente und wie sind diese hierhergekommen?

Erneuerbare Energien

Was sind die Voraussetzungen für Wasserkraft und Co., was macht Sonnenenergie so umweltfreundlich? Wie lässt sich aus Bioabfällen und Gülle Gas und Kraftstoff erzeugen?

Nachwachsende Rohstoffe

Noch decken wir große Teile unseres Energiebedarfs mit fossilen Rohstoffen, jedoch wären nachwachsende Rohstoffe wesentlich nachhaltiger. Was bedeuten diese Begriffe eigentlich und was macht Raps und Zuckerrübe so vielfältig in ihrer Nutzung.

Bienen

Ohh, wer summt denn da?

Wir kennen die kleinen Insekten als Honigproduzenten, aber welche Funktion hat der Blütennektar denn eigentlich? Wie viele Bienenarten gibt es und was unterscheidet sie?

Amphibien

Was hüpft alles rund um den Seigerhüttenteich? Was sind Amphibien überhaupt und was macht sie so besonders?

Zum Programm des Grünen Klassenzimmers gehört auch die Gestaltung von Ferientagen für Hortgruppen. Der Ablauf dieser Veranstaltungen wird individuell verabredet.

Angesichts der anhaltenden Coronapandemie finden aktuell leider keine Veranstaltungen im Rahmen des Grünen Klassenzimmers statt! 

Buchungsinformationen:

Zeitraum:

01. April - 30. September

Kosten:

  • pro Teilnehmer 2,00€
    • Schulklassen, Hort- und Kindergartengruppen: 2 Begleitpersonen frei

Der Eintritt ist bei den Mitarbeiterinnen des Grünen Klassenzimmers zu entrichten.

Gruppenstärke:

max. 25 Teilnehmer pro Gruppe

Kontakt:

Ulrike Hofmüller

Stellvertretende Leiterin

Klint 10
38855 Wernigerode

+49 3943 654-452
ulrike.hofmueller@wernigerode.de

Andrea Jäger

Museumspädagogik

Klint 10
38855 Wernigerode

+49 3943 654-451
andrea.jaeger@wernigerode.de

Wir und unser Team engagierter Mitarbeiter freuen uns auf Ihren Besuch.