Sprungziele
Seiteninhalt


Kindertagesstätten

Aktuelle Corona-Info - gültig für alle Kindertagesstätten und Horte in der Stadt Wernigerode - Stand: 18.03.2021

Corona-Info Stand aktuell 18.03.2021 für alle Kindertageseinrichtungen in Trägerschaft der Stadt Wernigerode

  • Rückkehr in den Pandemieplan Stufe 3 ab 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner im Landkreis Harz
  • Zutritt für Personensorgeberechtigte und Dritte wird objektbedingt eingestellt

Die Gewährleistung des Zugangs zur Tageseinrichtung für alle Kinder geht zwingend einher mit der Anwendung des Hygiene- und Abstandskonzeptes der Tageseinrichtung. Der Gesundheitsschutz aller bleibt unverändertes und wichtigstes Gebot!

Das heißt für alle Eltern:

Die Kinder werden am Eingang von einer Betreuungsperson in Empfang genommen und in die Kohorten übernommen. Objektbedingt sind auch individuelle Lösungen zur Übernahme der Kinder mit dem Fachamt abgestimmt. Bitte halten Sie vor den Kindertagesstätten unbedingt die Abstandsgebote ein.

Für zu betreuende Kinder in der Notbetreuung wurde durch die Eltern in der Einrichtung einmalig eine schriftliche Bestätigung abgegeben, mit der sie verpflichtend erklären, dass sie ihr Kind jeden Tag frei von einschlägigen COVID-19-Symptomen übergeben und dass kein Kontakt zu einer an COVID-19 erkrankten Person bestand. Die Eltern erklären weiterhin mit jeder Übergabe des Kindes an die Einrichtung (durch schlüssiges Handeln), dass das Kind frei von einschlägigen Symptomen ist, die nicht auf chronische Krankheiten oder Allergien zurückzuführen sind. Eine generelle Vorgabe des Landes, die gesundheitliche Eignung eines Kindes nach einer Erkrankung durch ärztliche Bescheinigung nachzuweisen, existiert weiterhin nicht. Eine Kostenübernahme für diese ärztlichen Bescheinigungen erfolgt durch das Land nicht.

Eine Einrichtung grundsätzlich besuchen können:

  • Kinder bis 3 Jahre mit typischer laufender Nase ohne weitere Krankheitszeichen;
  • Kinder ab 3 Jahren mit einer leichten banalen Erkältung, die kein Fieber, kein Krankheitsgefühl und insbesondere keinen trockenen Husten haben.

Die Horte lehnen sich an die Hygienevorschriften der Grundschulen.

Bei einer Änderung der Inzidenzen im Landkreis Harz unter 100 werden Änderungen zum Zutritt der Kindertageseinrichtungen wirksam und der Hygieneplan angepasst.


gez. Petra Seidemann
Amtsleiterin für Jugend, Gesundheit und Soziales der Stadt Wernigerode


 


Integrative Kindertagesstätte "Flax und Krümel"

Bert-Heller-Straße 20
38855 Wernigerode

+49 3943 250 32
+49 3943 923 737



Integrative Kindertagesstätte "Quasselstrippe"

Veckenstedter Weg 71
38820 Wernigerode

+49 3943 923 731
+49 3943 923 737








Kindertagesstätte "Musikus"

Albert-Schweitzer-Straße 22
38855 Wernigerode








 Hier geht es weiter zu den Horten