Sprungziele
Seiteninhalt
14.07.2020

Drohnenausbildung der Freiwilligen Feuerwehr Wernigerode erfolgreich absolviert

Die 10 Piloten absolvierten die Ausbildung zum Führen eines unbemannten Luftfahrtgerätes (Drohne).

Die 10 Piloten absolvierten die Ausbildung zum Führen eines unbemannten Luftfahrtgerätes
© Stadt Wernigerode
Die 10 Piloten absolvierten die Ausbildung zum Führen eines unbemannten Luftfahrtgerätes © Stadt Wernigerode

Am 21.06.2020 haben 10 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Wernigerode erfolgreich ihre Prüfung zum Führen eines unbemannten Luftfahrtgerätes (Drohne) abgelegt.
Die Drohnenflugschule24 hat die Kameraden bei der Auswahl eines Fluggerätes professionell beraten und die gesamte Ausbildung durchgeführt. Als Ausbilder der Drohnenflugschule 24 aus Magdeburg agierte Herr Peter Selig. Die theoretische Ausbildung fand am 20. Und 21.06. mit anschließender Prüfung statt.Alle Teilnehmer des Kurses haben diese Ausbildung erfolgreich bestanden. Danach folgte am 22. Juni die praktische Ausbildung. (mt)

Bildunterschrift: Die 10 Piloten absolvierten die Ausbildung zum Führen eines unbemannten Luftfahrtgerätes (Drohne):

Matthias Treuthardt
Tobias Hellmund
Kay Stallmann
Stefan Schauerte
Hagen Kautschur
Christian Schröder
Chris Schulze
Sebastian Schneemilch
Frank Häusler
Max Dieck