Sprungziele
Seiteninhalt
15.05.2020

Parkanlage am Rosenkreisel eingeweiht

Am 14. Mai übergab Oberbürgermeister Peter Gaffert gemeinsam mit fünf Wernigeröder Baumpaten feierlich die neu gestaltete „Parkanlage am Rosenkreisel“ der Öffentlichkeit.

Freigabe der Freifläche an der Roseninsel
W. Zagrodnik © Pressestelle
Freigabe der Freifläche an der Roseninsel
W. Zagrodnik © Pressestelle

Die Erneuerung der historischen Grünanlage wurde Anfang April gestartet und mit Städtebau-Fördermitteln der Altstadtsanierung finanziert. Neben einer neuen Wegeführung, die den Bedürfnissen der Fußgänger und Radfahrer angepasst wurde, laden neu gepflanzte Bäume, Stauden, Gräser, vier (unterschiedlich hohe) Sitzbänke und eine Tischtennisplatte zum Verweilen in der Grünanlage ein.

„Trotz Corona-Pandemie geht das Leben weiter. Manches geschieht eher im Hintergrund, aber nicht mindert effektiv“ freute sich Oberbürgermeister Peter Gaffert über die Umgestaltung der neuen Parkanlage gegenüber der Roseninsel. Das Stadtoberhaupt nahm sich bei der Eröffnung die Zeit, den Geschichten und Anekdoten der Baumpaten zu lauschen. Viele schöne Erinnerungen sind der Grund dafür, dass sich Johanna Reschke, Hans-Joachim und Regina Wilke, Christine Trosin, Ernst Mendritzki und die Familie Schröter entschieden haben, Bäume zu stifteten. Alle von ihnen haben die „Anlagen“ – wie die Fläche unter den Wernigerödern heißt – in der Vergangenheit lieben und schätzen gelernt. Die meisten von ihnen haben hier eine Zeit lang, oder auch ihr ganzen Leben, gewohnt und sind mit ihren Kindern hierher zum Spielen gekommen. Grund genug, eine Baumpatenschaft zu übernehmen.

Bei den fünf Bäumen handelt es sich um Amerikanische Amberbäume, die das Stadtklima mit Frost und Trockenheit gut vertragen können. Ebenso wurde auch bei der Auswahl der Stauden auf eine gewisse Hitze- und Trockentoleranz geachtet. In der Anlage wird es zu verschiedensten Zeiten bunt blühen, die Amberbäume werden im Herbst mit einer prächtigen Laubfärbung glänzen und durch die eingestreuten Gräser gibt es auch im Winter etwas Grün zu entdecken.

Foto oben: Oberbürgermeister Peter Gaffert (hinten, 5. von links) mit den Baumpaten und Mitarbeitern der Stadtverwaltung bei der Wiedereröffnung der Parkanlage. © Winnie Zagrodnik