Sprungziele
Seiteninhalt
20.12.2019

Stadt Wernigerode sucht junge Schriftsteller

Die Stadt Wernigerode schreibt für 2020 den 23. Literaturwettbewerb aus. Schirmherr für diesen Wettbewerb ist Oberbürgermeister Peter Gaffert.

Literaturwettbewerb 2020 (c) pixabay.com
© pixabay.com
Literaturwettbewerb 2020 © pixabay.com

Die Stadt Wernigerode schreibt für 2020 den 23. Literaturwettbewerb aus. Schirmherr für diesen Wettbewerb ist Oberbürgermeister Peter Gaffert.

Die Teilnehmer dürfen ein Beitrag von maximal zwei Seiten A4 einreichen. Die Abgabe ist bis zum Freitag, 21. Februar 2020 möglich. Der Text kann auch handgeschrieben sein. Für den Wettbewerb werden – je nach Alter – zwei Themenbereiche vorgegeben.

Klassenstufen 4 bis 8: „In der Zeitmaschine“

Schaut euch einmal zu Hause um, wie viel Technik heute unser Leben erleichtert. Wie selbstverständlich sind eine warme Wohnung und fließendes Wasser. Zur Schule kann man schnell mit dem Rad oder Bus fahren. Fragen mithilfe von Google lösen, sich per Handy mit Freunden verabreden oder sich austauschen. Und man könnte auch ganz schnell einmal mit dem Flugzeug die Welt bereisen. Eigentlich geht alles in unserer Zeit schnell – zu schnell? Wie viel Zeit bleibt für die Freunde und das gemeinsame Familienleben übrig? Vielleicht könnt ihr mit etwas Phantasie einmal mit Hilfe einer „Zeitmaschine“ in der Vergangenheit landen, in der es so viel moderne Technik nicht gab. Sicherlich war das Leben für alle mühsamer, aber vielleicht findet ihr dabei auch etwas, was wir heute vermissen?

Die Organisatoren sind gespannt auf die Ideen, die in einem Gedicht, einem Märchen oder in einer Geschichte erzählen werden können. Viel Glück dabei!

Klassenstufen 9 bis 12

„Es gibt keinen Augenblick in unserem Leben, in dem wir nicht einen neuen Weg einschlagen können.“ – Charles de Foucauld

Immer wieder stolpert man in seinem Leben über Steine, die im Weg liegen. Manche steigen darüber, andere kehren um und fühlen sich dem Schicksal einfach ausgeliefert. Davon habt ihr schon öfter gehört oder das eine oder andere schon selbst erlebt.

Wir freuen uns über eure Gedanken dazu, verpackt in Lyrik oder Epik.
Viel Glück dabei!

Abgabeort

Stadtverwaltung Wernigerode
Amt für Schule, Kultur und Sport
Schlachthofstr. 6
38855 Wernigerode