Sprungziele
Seiteninhalt
18.11.2019

Zukunftsforum: WeltWald im Wandel: Auswirkungen von Klima, Brand und Rodung

Am Dienstag, 26. November 2019, findet von 17:00-19:00 Uhr die erste Vorlesung zum Zukunftsforum an der GenerationenHochschule der Hochschule Harz für alle Interessierten statt. 

Wald im Wandel
Harmony Lawrence © pixabay.com
Wald im Wandel
Harmony Lawrence © pixabay.com

Die Vorlesungsreihe dreht sich rund um das Thema Nachhaltigkeit. Im Harz werden die vom Borkenkäfer befallenen Fichtenwälder heiß diskutiert. Doch auch in anderen Teilen der Welt verändert sich der Wald durch den Klimawandel, durch Brand oder Rodung. Welche Auswirkungen haben beispielsweide die Waldbrände in Brasilien weltweit? Diese Frage wird unter anderem bei der Auftakt-Vorlesung zum Zukunftsforum an der Hochschule Harz diskutiert. Zum Zukunftsforum lädt Engagement Global gemeinsam mit der Stadt Wernigerode und der Hochschule Harz Interessierte jeden Alters zu einer Sonderveranstaltung der GenerationenHochschule in Wernigerode ein. 

„WeltWald im Wandel: Auswirkungen von Klima, Brand und Rodung“ lautet der Titel der ersten Vorlesung, bei der der Wald im Fokus steht. 2020 wird die Reihe rund um das Thema Nachhaltigkeit mit mehreren Veranstaltungen fortgesetzt. László Maráz vom Forum Umwelt und Entwicklung sowie Judith Reise vom Öko-Institut e.V. werden als Experte und Expertin referieren. Die Moderation übernimmt die Geografin Dr. Christina Alff. 

Eingangs wird Judith Reise, wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Energie und Klimaschutz, erläutern wie sich unser Umgang mit dem Wald auch auf globale Prozesse auswirkt, anschließend beleuchtet László Maráz, der die Dialogplattform Wald und AG Wälder koordiniert, welche Auswirkungen die Brände in Brasilien haben und wie sich diese auch in Deutschland bemerkbar machen. 

Veranstaltungsort

Hochschule Harz

„Papierfabrik“ (Haus 9)

Wernigeröder Campus

Am Eichberg 1

38855 Wernigerode 

Interessierte können sich vorab online zur Veranstaltung anmelden. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Zur Anmeldung auf der Internetseite von GenerationHochschule: www.generationenhochschule.de

Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen der Hochschule Harz, der Stadt Wernigerode und Engagement Global im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) im Rahmen des Programms Entwicklungsbezogene Bildung in Deutschland. 

Hintergrund zum Zukunftsforum

Das Zukunftsforum bringt Expertinnen und Experten sowie lokal Aktive und Interessierte miteinander ins Gespräch, um zu diskutieren, wie weit die Agenda 2030 mit den 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung in der Region bereits umgesetzt wird und was zukünftig noch getan werden kann. Entwicklungsziel 15, Leben an Land, lautet: „Landökosysteme schützen, wiederherstellen und ihre nachhaltige Nutzung fördern“, passend dazu wurde das Thema der Vorlesung an der GenerationenHochschule im November entwickelt.