Sprungziele
Seiteninhalt
25.10.2019

Weihnachtsbaum für den Marktplatz gefunden

Die Stadt Wernigerode bedankt sich auf diesem Weg herzlich für die zahlreichen Weihnachtsbaumangebote, die aus der ganzen Republik eingegangen sind.

Weihnachtsbaum vor dem Rathaus Wernigerode
IMG_7475

Die diesjährige Suche nach einem geeigneten Festbaum für den Wernigeröder Weihnachtsmarkt gestaltete sich im eigenen Stadtwald als schwierig. Daher startete das zuständige Ordnungsamt Ende August einen Aufruf an alle Wernigeröder, sich bei der Suche zu beteiligen.

Viele schöne Bäume wurden der Stadt von nah und fern angeboten, jedoch konnte auf diese Weise kein Weihnachtsbaum gefunden werden. Entweder war der Transportweg zu lang, die Zuwegung mit dem großen Lastenfahrzeug nicht möglich oder die Bäume entsprachen nicht den vorgegebenen Kriterien. Gesucht wurde ein Solitär stehender Baum von 15 Meter Höhe.

Die Stadt Wernigerode bedankt sich noch einmal herzlich für die rege Teilnahme und das Interesse, den schönsten Baum für den Markplatz zu finden. Der Baum, der nun am 20. November 2019 seinen Weg Richtung Marktplatz nehmen wird, stammt aus Hasserode. Derzeit steht er noch auf einem städtischen Grundstück in der Nähe des Bahnhofs der Harzer Schmalspurbahnen „Wernigerode – Hasserode“.