Sprungziele
Seiteninhalt
10.10.2019

Spendenlauf in der Kita »Hummelhaus« war ein voller Erfolg

Unter dem Sommerfest-Motto „Mach mit und bleib fit“ bot das jährliche Sommerfest der Kita „Hummelhaus“ in Wernigerode diesmal besonders viel Gelegenheit zum sportlichen Miteinander. 

Der Spendenlauf für den guten Zweck machte den kleinen Teilnehmern des Laufes ganz viel Spaß
© Tobias Kascha
Der Spendenlauf für den guten Zweck machte den kleinen Teilnehmern des Laufes ganz viel Spaß © Tobias Kascha

So rief die Kita zusammen mit der Elternvertretung und dem Kuratorium zu einem gemeinsamen Spendenlauf zugunsten des bei den Kindern sehr beliebten Bauwagens auf. Der Bauwagen, ein viel genutzter Spiel- und Rückzugsort für die Kinder, ist sanierungsbedürftig. Als naturnahe Kita ist es der Einrichtung ein besonderes Anliegen die Vielfältigkeit gerade im Außenbereich zu erhalten und zu pflegen.

Mit der Möglichkeit eines Spendenlaufes hatten sich viele Eltern bereit erklärt zu unterstützen. So war es dann anlässlich des Sommerfestes an den Kids ihre Runden auf dem Kitagelände zu drehen und die Eltern hatten die Gelegenheit einen freiwilligen Beitrag pro absolvierter Laufrunde ihrer Kinder zu spenden.

Ein voller Erfolg wie Einrichtungsleiterin Dorothee Gerlach berichtet: „Unsere Kita freut sich sehr, dass ingesamt 2367,50 € durch die Kinder erlaufen werden konnten und nun unserem Gelände zugute kommen. Es ist den vielen Eltern, dem Kuratorium und meinem Team zu verdanken, dass wir auf unserem Sommerfest sportliche Aktivitäten mit unseren Kinder mit etwas Nützlichem für die Kita verbinden konnten“.

Natürlich gab es zum Fest auch ausreichend Gelegenheit zum Spielen, Toben und Austauschen.

Ein gesundes Buffet rundete den vergnüglichen Vormittag ab. 

Foto:   Der Spendenlauf für den guten Zweck machte den kleinen Teilnehmern des Laufes ganz viel Spaß © Stadt Wernigerode, Tobias Kascha