Sprungziele
Seiteninhalt
19.09.2019

Schierke feiert Geburtstag: 350 Jahre und kein bisschen alt!

Gleich zwei Jubiläen werden mit einem umfangreichen Festprogramm von Mittwoch, 25. September bis zum Sonntag, 29. September und einer Ausstellung im Harzmuseum unter dem Titel 350 Jahre Schierke – Vom Hüttenort zum Wanderparadies gebührend gefeiert.

350 Jahre Schierke Logo
350 Jahre Schierke Logo

Der kleine Brockenort Schierke begeht in diesem Jahr zwei ganz besondere Jahrestage.

Vor 350 Jahren gab es die Gründung der ersten Eisenhütte im Tal der Kalten Bode durch Graf Heinrich Ernst zu Stolberg, woraus dann letztlich der Ort entstand, und vor zehn Jahren – am 13. Januar 2009 – wurde Schierke im Zuge der Gemeindegebietsreform nach Wernigerode eingemeindet. 

Dazwischen erlebte der Ort Brüche und Veränderungen wie kaum ein zweiter in unserem Land: prosperierendes Waldarbeiter- und Hüttendorf, renommierter Wintersport- und Kurort, Grenzgemeinde im Sperrgebiet, Nationalparkort, wirtschaftlicher Niedergang und einzigartiges Beispiel für erfolgreiche Orts- und Infrastrukturentwicklung – all diese Facetten vereinigt Schierke am Brocken. Und über kaum einen anderen Ort wurde, insbesondere in jüngster Vergangenheit, so kontrovers diskutiert wie über Schierke. 

Beide Jubiläen werden mit einem umfangreichen Festprogramm von Mittwoch, 25. September bis zum Sonntag, 29. September und einer Ausstellung im Harzmuseum unter dem Titel 350 Jahre Schierke – Vom Hüttenort zum Wanderparadies gebührend gefeiert. 

Den Auftakt bildet die Ausstellungseröffnung im Rathaussaal am Donnerstagabend vor der Festwoche. Diese beginnt dann am Mittwochabend um 19 Uhr mit „Bilder aus Schierke und
Texte zu Orgelmusik aus vier Jahrhunderten“ in der Bergkirche in Schierke. An den darauffolgenden Tagen folgen ein touristisches Symposium
und eine Festveranstaltung rund um die Geschichte und die Zukunft Schierkes, das traditionelle Heimatfest „Schierker Kuhball“ auf den Wiesen der Quesenbank mit kleinem Festumzug, eine Andacht zum Erntedankfest und mehrere kostenfreie Ortsführungen. Außerdem organisiert die Schierker Feuerstein Arena anlässlich des Jubiläums eine Rollschuhdisco (die letzte in dieser Sommersaison) und das Harzresort Schierke bietet alle Festtage ein Drei-Gänge-Jubiläums-Menü im Restaurant Heinrichs an. 

Programm zur Festwoche: 350 Jahre Schierke und 10 Jahre Eingemeindung

Donnerstag, 19. September 2019

Festsaal im Rathaus

Marktplatz 1, 38855 Wernigerode

18:00 Uhr Ausstellungseröffnung:
350 Jahre Schierke – Vom Hüttenort zum Wanderparadies

Ausstellung bis 11. Januar 2020 im Harzmuseum, Klint 10, Wernigerode 

Mittwoch, 25. September 2019

Bergkirche Schierke

Kirchberg, 38855 Wernigerode/OT Schierke

19:00 Uhr  Start der Festwoche: Bilder aus Schierke und
Texte zu Orgelmusik aus vier Jahrhunderten
Orgel: Johannes R. Schenk, Halle 

Donnerstag, 26. September 2019

Schierker Baude – Bildungs- und Freizeitstätte der Sportjugend Sachsen-Anhalt

Barenberg 18, 38855 Wernigerode/OT Schierke

Touristisches Symposium

14:00 Uhr         Begrüßung

Prof. Dr. Folker Roland, Rektor der Hochschule Harz

14:10 Uhr         Schierke – gestern und heute – ein Blick auf die vergangenen 10 Jahre

                         Peter Gaffert, Oberbürgermeister der Stadt Wernigerode

14:30 Uhr         Das Modellprojekt Winterberg – Verpflichtung für die Zukunft

                         Erwin Lauterwasser, Forstpräsident Freiburg im Breisgau a.D.

15:30 Uhr         Moderner Tourismus im Harz – (wie) geht das?

                         Prof. Dr. Louisa Klemmer, Hochschule Harz

16:00 Uhr         Outdoor Sport und Lebensräume – Zeit für neues Denken und Handeln

                         Prof. Dr. Ralf Roth, Deutsche Sporthochschule Köln

Freitag, 27. September 2019

Tourist-Information Schierke

38855 Wernigerode/OT Schierke

10:30 Uhr         Jubiläumsführung – Ortsführung durch 350 Jahre Schierke (kostenfrei) 

Bildungsstätte Schierke, Brockenstraße 56

38855 Wernigerode/OT Schierke

17:30 Uhr         Festveranstaltung: Zehn Jahre Eingemeindung Schierke

19:15 Uhr         Vortrag: 350 Jahre Schierke – Vom Hüttenort zum Wanderparadies

                         Dr. Uwe Lagatz

anschließend gemütlicher Ausklang 

Samstag, 28. September 2019

Quesenbank Schierke

38855 Wernigerode/OT Schierke

11:00 Uhr         Schierker Kuhball – Das traditionelle Heimatfest auf den Wiesen der Quesenbank, mit kleinem Festumzug ab Schierker Rathaus   

Schierker Feuerstein Arena

Am Winterbertor 2, 38855 Wernigerode/OT Schierke

18 Uhr              Rollschuhdisco – Beste Tanzstimmung unter dem spektakulären Dach der Arena
Eintritt ab 4,- €, Rollschuhausleihe möglich 

Sonntag, 29. September 2019

Tourist-Information Schierke

38855 Wernigerode/OT Schierke

10:00 Uhr         Jubiläumsführung – Ortsführung durch 350 Jahre Schierke (kostenfrei) 

Bergkirche Schierke Kirchberg

38855 Wernigerode/OT Schierke

17:00 Uhr         Andacht „angedacht“, Texte und Musik zum Erntedankfest 

alle Tage – 23. bis 29. September 2019

Das Schierke Harzresort am Brocken

Alte Dorfstraße 1, 38855 Wernigerode/OT Schierke

Drei-Gänge-Jubiläums-Menü

35 Euro pro Person, Vorbestellung per Telefon via 039455 825550 oder
per Mail über info@schierke-harzresort.de