Sprungziele
Seiteninhalt
03.07.2019

Musik und Kultur aus aller Welt beim Internationalen Johannes-Brahms-Chorfestival & Wettbewerb 2019

45 Chöre aus der ganzen Welt werden in der Zeit vom 3. bis. 7. Juli 2019 in Wernigerode und Umgebung ihr Können unter Beweis stellen.

Impressionen vom Brahms Chorfestival in Wernigerode
Impressionen vom Brahms Chorfestival in Wernigerode

Seit nunmehr 20 Jahren wird Wernigerode alle zwei Jahre im Juli mit dem Internationalen Johannes-Brahms-Chorfestival & Wettbewerb zum Zentrum der internationalen Chormusik. 45 Chöre aus der ganzen Welt werden in der Zeit vom 3. bis. 7. Juli 2019 in Wernigerode und Umgebung ihr Können unter Beweis stellen. 

In der Vielzahl unterschiedlicher Nationen zeigt sich auch in diesem Jahr eindrucksvoll, dass das Chorfestival in Wernigerode inzwischen weltweit den Ruf eines hochrangigen Wettbewerbs mit farbenfroher Folklore und erlebnisreichen Konzerten genießt. Mit dabei sind unter anderem Chöre aus Bolivien, Malaysia, Kenia, Schweden und den Faröer Inseln, die das Festival mit ihrer Musik und ihren Traditionen bereichern werden. Die Veranstalter freuen sich insbesondere auch über die hohe Beteiligung von Chören aus Skandinavien: Die Chormusik ist in diesen Ländern stark verwurzelt und gehört zu den besten und innovativsten der Welt. 

Die Musiker und Musikerinnen werden von einer sechsköpfigen Jury in verschiedenen Wettbewerbskategorien bewertet. Neben dem mehrtätigen Wettbewerb, der ganz im Zeichen Johannes Brahms steht, sorgen die Chöre bei ihren Freundschafts- und Folklorekonzerten auf dem Marktplatz für tolle Musikmomente und beste Stimmung in der ganzen Stadt.

Das Eröffnungskonzert am Mittwoch, 3. Juli in der St. Sylvestrikirche; die Chorparade am Donnerstag, 4. Juli mit anschließender Eröffnungsveranstaltung auf dem Marktplatz, das Benefizkonzert am Freitag, 5. Juli in der Marktkirche in Goslar sowie die stimmungsvolle Preisverleihung mit Chorparty am Samstagabend, 6. Juli auf dem Wernigeröder Marktplatz sind Festivalhöhepunkte.

Ebenfalls nicht verpassen sollte man das Abschlusskonzert am Sonntag, 7. Juli in der Stadtfeldhalle. Hier präsentieren sich noch einmal alle Wettbewerbschöre. Unter den Fans gilt das Abschlusskonzert als absoluter Höhepunkt der Veranstaltung. 

Bis auf das Eröffnungskonzert sind alle Veranstaltungen kostenfrei. Tickets zum Preis von 10 € bis 20 € für dieses Event sind bei der Wernigeröder Tourist-Information am Markt sowie an allen Volksstimme Service Centern und online auf biberticket.de, eventim.de und proticket.de erhältlich. 

Ausführliche Informationen zum Festival findet man unter https://www.interkultur.com/de/events/2019/wernigerode/