Sprungziele
Seiteninhalt

Wernigeröder Krippenweg 2019

Vom 1. Advent bis Epiphanias (6. Januar) findet man in den Schaufenstern der Altstadt Krippen zum Anschauen und Innehalten.

Datum:

06.12.2019

Termin exportieren

Nach dem Erfolg der vergangenen zwei Jahre gibt es auch in diesem Jahr wieder den Wernigeröder Krippenweg.

Vom 1. Advent bis Epiphanias (6. Januar) findet man in den Schaufenstern der Altstadt Krippen zum Anschauen und Innehalten.

Durch die Zusammenarbeit mit den Händlern und Anwohnern kann man in den Fenstern vieler Geschäfte und Häuser in unserer Altstadt ganz unterschiedlich gestaltete Krippen entdecken und innehalten, um die Botschaft des Weihnachtsfestes – nämlich die Geburt von Jesus, dem Sohn Gottes – zu betrachten.

Mit ihren Programmbeiträgen unter dem Motto "Aufatmen im Advent" sind die Kirchen der Stadt Wernigerode wieder in der Weihnachtszeit präsent. Während der feierlichen Eröffnung am 29.11.2019 um 17.00 Uhr werden der Weihnachtsmarkt und die Krippe gesegnet.
Jeden Freitag finden Andachten an der Krippe statt. Am Heiligabend wird traditionell um 21.00 Uhr das Christkind in die Krippe gelegt.