Sprungziele
Seiteninhalt

Chorsolisten aus »Romeo und Julia« konzertieren in der Liebfrauenkirche

Zu einem Sonderkonzert im Rahmen der 24. Wernigeröder Schlossfestspiele laden die dreizehn Chorsolisten aus der Festspieloper »Romeo und Julia« ein.

Datum:

18.08.2019

Uhrzeit:

18:00 bis 20:30 Uhr

Ort:

Liebfrauenkirche

Burgstraße/Liebfrauenkirchhof
38855 Wernigerode

www.sylvestri-liebfrauen-wernigerode.de/

Karte anzeigen Termin exportieren

Zu einem Sonderkonzert im Rahmen der 24. Wernigeröder Schlossfestspiele laden die dreizehn Chorsolisten aus der Festspieloper „Romeo und Julia“ am Sonntag, 18. August, 18 Uhr in die Liebfrauenkirche Wernigerode ein. Die SängerInnen aus dem Balkan werden Lieder aus ihrer Heimat und klassische Opernarien singen.

Mit Begleitung durch die Pianistin und Korrepetitorin der Festspieloper Nevena Živković werden Branca und Milan Panic, Dragana und Slobodan Zivkovic, Ziga Kasagic, Mihajlo Otasevic, Predrag Sepelj, Marko Skendzic, Kosta Marusic, Milos Djuricic, Predrag Gligoric, Nedim Basic und Milos Milojevic Arien von Verdi, Mozart, Puccini, Tschaikowsky, Rossini und anderen darbieten.

Im zweiten Konzertteil erklingen alte Serbische Volkslieder im Duett und im Chor. Nevena Živković wird den Dance No. 2 von Stevan Mokranjac auf dem Klavier spielen.

Der Eintritt zu diesem Konzert ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Foto Balkankonzert 2018: Henrik Bollmann