Sprungziele
Seiteninhalt

Was erledige ich wo?

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z   Alle

Archivauskunft

Das Stadtarchiv Wernigerode ist ein öffentliches Archiv und für jede Person zugänglich, die ein berechtigtes Interesse nachweisen kann.

Laut Landesarchivgesetz des Landes Sachsen-Anhalt sind die Kommunen verpflichtet, ihr Schriftgut entsprechend vorgegebener Aufbewahrungsfristen zu verwahren und Benutzern zur Verfügung zu stellen.

Dies gilt für Akten nach einer Sperrfrist von 30 Jahren. Für personenbezogenes Schriftgut gelten gesonderte Sperrfristen.

Das Stadtarchiv ist zuständig für die Übernahme, inhaltliche Erschließung, fachgerechte Einlagerung, Auswertung und Bereitstellung der Archivalien.

An wen muss ich mich wenden?

Stadtarchiv Wernigerode

Welche Unterlagen werden benötigt?

Personalausweis

Welche Gebühren fallen an?

Gebühren fallen gemäß der Gebührenordnung für das Stadtarchiv Wernigerode an.

Rechtsgrundlage

Archivgesetz Sachsen-Anhalt (ArchG-LSA)

Leistungsbeschreibung

Als eines der größten deutschen Staatsarchive verwahrt das Landeshauptarchiv Sachsen-Anhaltan fünf Standorten rund 50 laufende Regalkilometer Urkunden, Amtsbücher, Akten, Zeichnungen, Karten und Risse sowie elektronische und andere Datenträger aus elf Jahrhunderten deutscher Geschichte. Das Archivgut des Landeshauptarchivs kann zu wissenschaftlichen Zwecken, für heimatkundliche Fragestellungen, zur Erforschung der eigenen Familie oder zur Klärung von Rechtsfragen eingesehen werden. Das Archiv steht jeder Person offen, die ein berechtigtes Interesse an der Einsichtnahme in Archivalien hat.

An wen muss ich mich wenden?

Landeshauptarchiv Sachsen-Anhalt

Welche Unterlagen werden benötigt?

Personalausweis

Welche Gebühren fallen an?

Die Archivbenutzung ist grundsätzlich kostenpflichtig. Auskunft zur Gebührenhöhe erteilt das Landeshauptarchiv. Auf die Erhebung der Benutzungsgebühr wird verzichtet, wenn Sie das Archiv zu wissenschaftlichen oder zu sonstigen Zwecken benutzen, die im öffentlichen Interesse liegen.

Urheber