Externe Stellenausschreibung - Finanzbuchhalter (m/w)

Aktuelle Stellenausschreibungen
Wernigerode, gelegen am Nordrand des Harzes, ist als attraktiver Bildungs-, Forschungs- und Wirtschaftsstandort über die Landesgrenzen hinaus geschätzt. Viele verschiedene Sport- und Freizeitaktivitäten, ein reges kulturelles Leben, eine sehr gute medizinische Versorgung, gepflegte Wohngebiete, beste Verkehrsanbindung und eine wunderschöne im Fachwerkstil erhaltene Altstadt mit zahlreichen Möglichkeiten zum Verweilen bieten beste Voraussetzungen für einen Wohnungswechsel.

Die Stadtverwaltung Wernigerode ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen. Kompetent und innovativ tragen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dazu bei, die Lebensqualität der ca. 35.000 Einwohner und der jährlich ca. 2 Millionen Touristen zu sichern. Sie erwartet bei uns ein familienfreundliches Arbeitsklima mit großzügigen Gleitzeitregelungen sowie ein vielfältiges und anspruchsvolles Betätigungsfeld, das Ihnen gute Entwicklungsmöglichkeiten eröffnet.

Die Stadt Wernigerode stellt zum schnellstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 31.12.2019

einen Finanzbuchhalter (m/w) im Amt für Finanzen ein.

Aufgabenbereiche:


  • Führung, Abstimmung und Überwachung von Debitoren-, Kreditoren- und Sachkonten für die jeweils zugewiesenen Organisationseinheiten
  • buchhalterische Vorarbeiten im Rahmen der Haushaltsaufstellung und des Haushaltsvollzuges
  • Koordinierung der Haushaltsplanaufstellung und Prüfung der haushaltsrechtlichen Vorschriften und
  • Weiterleitung an die Kämmerei
  • Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung, einschließlich Personalkosten
  • Ansprechpartner/in für alle buchhalterischen Fragen der zu begleitenden Fachämter
  • Finanzverantwortung für den zu begleitenden Fachbereich in Form von Zuarbeiten für den
  • Produktverantwortlichen
  • innere Verrechnungen
Eine Änderung in den Aufgabengebieten ist nicht ausgeschlossen.
 

Persönliche Anforderungen:

 
1. Abschluss als Verwaltungsfachangestellter (m/w) oder Finanzbuchhalter (m/w)
2. fundierte Kenntnisse im System der kaufmännischen Buchführung und Grundkenntnisse im Bilanzrecht, Kosten- und Leistungsrechnung
3. Arbeit mit Bestands- und Erfolgskonten
4. Bearbeitung von aktiven und passiven Rechnungsabgrenzungsposten, gute PC-Kenntnisse,
5. hohe Zuverlässigkeit und Genauigkeit
6. Eigeninitiative und Belastbarkeit sowie Bereitschaft zum selbständigen Arbeiten
7. Flexibilität
8. Bereitschaft zur Aus- und Fortbildung

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit derzeit 30 Wochenstunden.

Die Vergütung richtet sich nach TVöD VKA, Entgeltgruppe 6.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre aussagefähige Bewerbung reichen Sie bitte schriftlich bis zum 06. August 2018 im Sachgebiet Perso­nal, Frau Otte, Marktplatz 1, 38855 Wernigerode, Tel.: 03943/ 654-120 ein.

Bewerbungen per E-Mail finden keine Berücksichtigung.

Bewerbungsunterlagen werden aus Kostengründen nur zurückgeschickt, wenn Sie uns einen ausrei­chend frankierten, mit Adresse versehenen Rückumschlag in angemessener Größe einreichen.

Dorff
Amtsleiter Haupt- und Rechtsamt

Zurück