1. 23. Wernigeröder Schlossfestspiele (28. Juli-1. September 2018)

    23. Wernigeröder Schlossfestspiele (28. Juli-1. September 2018)
    Zum 23. Mal finden vom 28. Juli bis zum 1. September 2018 die beliebten Open-Air-Festspiele auf einem der schönsten und romantischsten Schlösser Deutschlands statt, die sich mit eigens für diesen
    Ort inszenierten Opern einen Namen gemacht haben.
    mehr ...
  2. 5. Internationales Chorleiterseminar Wernigerode

    Chorleiterseminar 2018 in Wernigerode
    Erweiterung des pädagogischen Angebots von INTERKULTUR Vom 29. Juni bis 2. Juli 2019 gibt es in Zusammenarbeit mit der Stadt Wernigerode und dem dort ansässigen Landesgymnasium für Musik eine Neuauflage des Chorleiterseminars, das von 1999 bis 2005 bereits Bestandteil des beliebten Internationalen Johannes-Brahms-Chorfestival & Wettbewerbs in Wernigerode war.
    mehr ...
  3. MDR HARZ OPEN AIR mit ADEL TAWIL am 1. September im Bürgerpark

    mdr Harz Open Air Programmvorstellung der beteiligten Partner
    Außerdem stehen LOTTE, BENOBY, ISYVOICE und die ROBERT METCALF BAND beim größten Konzertereignis 2018 in Wernigerode auf der Bühne.
    mehr ...
  4. Veranstaltungshöhepunkte 2018

    veranstaltungstipps
    Auch im Jahr 2018 bietet Wernigerode und Umgebung wieder eine Fülle von interessanten, spannenden und traditionellen Veranstaltungen. Wir geben hier eine kleine Übersicht. Beachten Sie bitte auch sämtliche Veranstaltungstipps in den anderen Medien.
    mehr ...
  5. Stadtbibliothek gefördert

    bibliothek_stadtbibliothek_wernigerode_internet.jpg

    Die Stadtbibliothek profitiert auch in diesem Jahr wieder von Zuwendungen des Landes. Insgesamt 7.000 Euro sind in diesem Jahr an die Stadtbibliothek geflossen um den Erwerb von Medien zu unterstützen oder Veranstaltungen mitfinanzieren zu können. Damit kann die Stadtbibliothek – sowie auch die Kinderbibliothek – ihren Auftrag erfüllen und ein wichtiger Bildungspartner für die Schulen, Kinder und Jugendliche, die Bürgerinnen und Bürger und die Öffentlichkeit insgesamt sein.

    mehr ...
  6. Heimatstipendium im Harzmuseum Wernigerode - ein doppelter Glücksgriff

    Das Heimatstipendium der Kulturstiftung Sachsen-Anhalt.
    Das Harzmuseum Wernigerode nimmt ab sofort an einem neuen Sonderförderprogramm der Kunststiftung Sachsen-Anhalt teil. Die Hallenser Künstlerin Christine Bergmann erhält ein sogenanntes Heimatstipendium und wird sich ab Oktober 2017 für die Dauer von zwölf Monaten mit der Sammlung des Harzmuseums auseinander setzen.
    mehr ...
  7. Dritte Malertafel zeigt Martin Donaths Aquarell „Dullenturm“

    Rainer und Annemarie Gillmann, Martin Donath Jr. und Burkhard Rudo sichteten alte Zeitungsausschnitte zum Thema.
    Am 20. April 2017 erfolgte die feierliche Übergabe einer neuen Malerblick-Tafel in Erinnerung an den Wernigeröder Maler und Grafiker Martin Donath. Die Tafel zeigt das Bild „Dullenturm“. Die Gedenktafel wurde in der Nähe des Standortes, den der Maler für das Bildmotiv genutzt hat, aufgestellt.
    mehr ...
  8. Herzstück des Wernigeröder Schlossmuseums für 20 Jahre gesichert

    Das Königszimmer auf Schloss Wernigerode war Kulisse für die Vertragsunterzeichnung © Schloß Wernigerode GmbH
    Nach jahrelangen Verhandlungen der Stadt Wernigerode mit dem Repräsentanten des Fürstenhauses Stolberg-Wernigerode haben heute Philipp Fürst Stolberg-Wernigerode und der Oberbürgermeister der Stadt Wernigerode, Peter Gaffert, einen 20 jährigen Leihvertrag für das Interieur der sogenannten Königszimmer auf Schloss Wernigerode unterzeichnet.
    mehr ...
  9. Schreiben Sie Stadtgeschichte! Wernigerode in Jahreszahlen

    www.wernigerode-in-jahreszahlen.de
    Ein neues Portal lädt an der Geschichte der Stadt Wernigerode Interessierte herzlich ein, an der Stadtgeschichte mitzuschreiben. Ziel ist es, die Geschichte der Stadt Wernigerode in Daten weiter zu qualifizieren und fortzuführen.
    mehr ...
  10. Heimatforschen 2.0 – Gemeinsam mehr wissen

    Sachsen-Anhalt-Wiki
    Das freie Mitmachlexikon Sachsen-Anhalt-Wiki sammelt Fotos, Dokumente und kulturelles Wissen der Region. Mit dem Sachsen-Anhalt-Wiki – initiiert durch die Mitteldeutsche Zeitung - existiert seit November 2010 ein Online-Nachschlagewerk, in dem das Wissen der Region zusammengetragen, archiviert und öffentlich gemacht werden kann.
    mehr ...