Sprungziele
Seiteninhalt

Vorlage - AF-11-2020  

Betreff: Blitzerauto
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage
Verfasser:Hendrik Thurm
Haus und Grund/FDP
Federführend:Ordnungswesen Bearbeiter/-in: Münzberg, Anja
Beratungsfolge:

ALLRIS® Office Integration 3.9.2
Beschlussvorschlag:

Das neue Blitzerfahrzeug wurde in den in der Anfrage benannten Straßen in unregelmäßigen Abständen und zu verschiedenen Tageszeiten bereits mehrfach eingesetzt. Seit Umstellung der Überwachung des fließenden Verkehrs auf das neue Fahrzeug ist die Zahl der auswertbaren Vorgänge sichtlich angestiegen.

 

Im Zeitraum 01.08.2019 bis 30.09.2019 wurden 465 Vorgänge erfasst und die entsprechenden Verfahren eingeleitet. Im Zeitraum 01.08.2020 bis 30.09.2020 belief sich diese Zahl mit Einsatz der neuen Technik auf insgesamt 1090 Fälle.

 

Welche Art der Messung zum Einsatz kommen kann, ergibt sich immer aus den jeweiligen örtlichen Gegebenheiten sowie den Wetterbedingungen. Da sich die neue Technik in den ersten Einsatzmonaten als sehr sensibel gegenüber Witterungseinflüssen erwiesen hat, müssen die Messbeamten ihre jeweiligen Stellplätze sehr sorgsam auswählen. Somit ist der Einsatz nicht zu jeder Tageszeit und an jeder Messstelle möglich.

 

Die Schulung bzgl. Einsatz des Statives konnte im Juni 2020 aufgrund starken Regens nicht vollumfänglich erfolgen. Dies soll aber zeitnah nachgeholt werden. Entsprechende Abstimmungen erfolgen derzeit. Ein früherer Termin konnte aufgrund der Corona-Situation und damit einhergehenden Kapazitätsengpässen der Firma noch nicht vereinbart werden.

 

         

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

In der Diskussion über die Neuanschaffung/Ersatz des städtischen Blitzerautos, war aus meiner Erinnerung heraus eines der schlagenden Argumente für die jetzt angeschaffte Variante, dass unabhängig vom Fahrzeug geblitzt/gemessen werden kann. Da der Wagen von weitem, vor allem für Wernigeröder, erkennbar ist, eignet er sich nicht für Messungen in den engen Straßen, wie Burgstraße, Burgberg, Breites Straße, usw.

Hier sollte ein kleines, mobiles Blitzgerät zum Einsatz kommen (verbunden per Bluetooth mit dem Fahrzeug).

 

Wird in der Praxis jetzt so gearbeitet?

Werden jetzt Messungen auch in den o.g. Straßen vorgenommen?

        

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

06.11.2020