Sprungziele
Seiteninhalt

Vorlage - 009/2020  

Betreff: Entsendung eines Vertreters der Stadt Wernigerode für die Verbandsversammlung des Wasser- und Abwasserverbandes Holtemme-Bode


Status:öffentlichVorlage-Art:Stadtrat
Verfasser:Ratsbüro
H&G/FDP-Fraktion
Federführend:Controlling Bearbeiter/-in: Dietrich, Vera
Beratungsfolge:
Stadtrat Wernigerode Entscheidung
27.02.2020 
01. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Stadtrates Wernigerode ungeändert beschlossen   

ALLRIS® Office Integration 3.9.2
Beschlussvorschlag:

Der Stadtrat beschließt:

In Abänderung des Beschlusses 073/2019 wird, anstelle des Stadtrates Herrn Ulrich Szepat, mit sofortiger Wirkung Herrn Steffen Blauwitz (H&G/FDP-Fraktion) für die laufende Wahlperiode in die Verbandsversammlung des Wasser- und Abwasserverband Holtemme-Bode entsandt.

              

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen: keine

                                             


Entsendung eines Mitgliedes in den Aufsichtsrat der Gemeinnützigen Gesellschaft für Sozialeinrichtungen  Wernigerode mbH

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Begründung:

Die Anzahl der Mitglieder der AfD-Fraktion hat sich mit Datum vom 13.01.2020 auf zwei Mitglieder verringert. Aus diesem Grund ergibt sich eine neue Berechnungsgrundlage zur Besetzung der Verbandsversammlung des Wasser- und Abwasserverbandes Holtemme-Bode. Nach Neuberechnung bekommt diesen Sitz die H&G/FDP-Fraktion.

 

 

 

Gez. Thurm

Fraktionsvorsitzender