Sprungziele
Seiteninhalt

Vorlage - 035/2019  

Betreff: Deutschland Tour 2019, Wernigerode Zielort der 1. Etappe
Status:öffentlichVorlage-Art:Stadtrat
Verfasser:Frau Lisowski
Oberbürgermeister
Federführend:Amt für Schule Kultur und Sport Bearbeiter/-in: Dietrich, Vera
Beratungsfolge:
Stadtrat Wernigerode Entscheidung
28.03.2019 
03./19 öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Stadtrates Wernigerode abgelehnt   

ALLRIS® Office Integration 3.9.2
Beschlussvorschlag:

  1. Der Stadtrat beauftragt den Oberbürgermeister, mit der „Gesellschaft zur Förderung des Radsports mbh“ (Veranstalter der Deutschland-Tour 2019) einen Vertrag zur Teilnahme Wernigerodes als Ziel der 1. Etappe der Deutschland-Tour 2019.

 

  1. Die Zustimmung des Stadtrates zum Vertragsschluss steht unter Vorbehalt einer bestätigten Förderung durch das Land Sachsen-Anhalt und einer größtmöglichen Einwerbung von Sponsorengeldern mit dem Ziel einer vollständigen Kostendeckung.

 

  1. Der Stadtrat beauftragt den Oberbürgermeister, für die Finanzierung dieser Sport-veranstaltung Fördermittel beim Land Sachsen-Anhalt zu beantragen und Sponsoren einzuwerben.

     

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Finanzielle Auswirkungen:

Gesamtkosten der Maßnahme: HH-Stelle 4.2.4.01.5271000  100.000 € Sachkosten

 

Finanzierung:HH-Stelle 4.2.4.01.4441000    50.000 € Fördermittel

HH-Stelle 4.2.4.01.4147000    50.000 € Sponsoren

    

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Begründung:

Die Deutschland Tour 2019 wird vom 29.08. bis zum 01.09.2019 als professionelle 4-Etappen-Radrennveranstaltung stattfinden. Wernigerode ist als Zielort der 1. Etappe am Donnerstag, dem 29.08.2019 vorgesehen. Veranstalter der Deutschland Tour ist die Gesellschaft zur Förderung des Radsports mbH (GFR).

 

Die Tour wird mit 22 Teams (je 6 Fahrern) hochklassig besetzt und wird durch die schönsten Regionen Deutschlands führen. Es erfolgt eine Live-Übertragung aller 4 Etappen durch ARD und ZDF. Im Jahre 2018 wurden über 3,5 Millionen TV-Zuschauer deutschlandweit erreicht. Insgesamt zeigten 190 Länder die Deutschland Tour im TV. Europaweit  werden ca. 15,3 Millionen TV-Zuschauer erreicht. Außerdem wurden die Etappen-Städte mehr als 4.000 Mal in den deutschen Printmedien erwähnt.

 

Den gesamten Tag wird ein familienfreundliches Bühnenprogramm die Zuschauer auf die Zielankunft der Radrennfahrer einstimmen. Als Side-Events werden die „Mini Tour“ als Rundfahrten für Kinder, die „Ride Tour“ als urbane Radausfahrt für Einwohner und Gäste der Stadt sowie die „Expo Tour“, eine Outdoor-Messe für Partner veranstaltet.

 

Bei der Deutschland Tour steht nicht nur das professionelle Radrennen im Mittelpunkt, sondern auch die umweltfreundliche Mobilität. Sie bietet daher den Städten und Partnern eine einzigartige Plattform für ihre Projekte zur Stärkung des alltäglichen Fahrradfahrens. Außerdem ist Ziel, mit der Tour den deutschen Tourismus zu stärken.

 

Die GFR als Veranstalter übernimmt folgende Aufgaben:

  • Teams- und Fahrermanagement
  • Organisation der kompletten TV-Live-Produktion
  • Rennstreckenmanagement sowie Einholen der Genehmigungen
  • Technische Eventumsetzung
  • Umsetzung des Events mit erstklassigen Strukturen am Veranstaltungstag
  • Alle notwendigen Maßnahmen, damit das Eliterennen und die Side Events durchgeführt werden können (Rennleitung, Umsetzung vor Ort usw.)

In Zusammenarbeit mit dem Veranstalter werden folgende Aufgaben von der Stadt erwartet:

  • Gemeinsame Festlegung der passenden Eventflächen
  • Unterstützung durch Erfahrungswerte bei der Vorbereitung des Events in unseren Stadtgrenzen
  • Durchführung von Pressearbeit, Marketing- und PR-Maßnahmen im Vorfeld und während der Veranstaltung
  • Übernahme des Pflichtenheftes, das beinhaltet: Stadt ist Veranstalter „auf eigener Fläche“, Verkehrssperrungen und Streckenposten, Sicherheit und Sicherheitskonzept auf der eigenen Fläche

Insgesamt wird dieses Sport-Event ca. 100.000 € unmittelbare Kosten verursachen. Die Kosten werden wie folgt aufgeteilt

  • Lizenzgebühr an den Veranstalter71.400 € (inkl. MwSt.)
  • Verkehrssperrungen, Sicherheitskonzept, Sanitär23.600 €
  • Sonstiges  5.000 €

Für die Finanzierung sollen ausschließlich Fördermittel des Landes Sachsen-Anhalt und Sponsorengelder verwendet werden. Ein hoher fünfstelliger Betrag ist bereits in Aussicht gestellt. Ein Einwerben von weiteren Sponsoren ist möglich, da von Seiten des Veranstalters Rechtepakete (Marketingmaßnahmen) zur Verfügung gestellt werden und als Einnahme in den Haushalt der Stadt fließen. Die auf Seiten der Stadt Wernigerode zu erledigenden Aufgaben werden aus den bereits im Haushalt vorhandenen Budgets im Wege der inneren Verrechnung von der Stadt getragen. Diese Kosten belaufen sich auf ca. 15.000 €.

 

Wernigerode erhält die einmalige Gelegenheit sich deutschlandweit sowie weltweit zu präsentieren und sich einem breiten Publikum vorzustellen. Unsere Stadt wird der einzige Etappenort in Sachsen-Anhalt sein. Die Landesregierung (hier im besonderen Ministerium für Inneres und Sport) haben sehr großes Interesse daran, das mit der Teilnahme von Wernigerode das Bundesland Sachsen-Anhalt bei dieser öffentlichkeitswirksamen Sportveranstaltung vertreten ist. Auch die Investitions- und Marketinggesellschaft des Landes Sachsen-Anhalt wird sich in großem Maße an der Finanzierung beteiligen.

 

 

 

Gaffert

Oberbürgermeister

 

 

Anlage: Präsentation Deutschland Tour 2019

     

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 DT19_Präsentation_Wernigerode_fürBeschlussSR (10602 KB)    
Anlage 2 2 Änderungsvorlage 035_01_2019 (61 KB)