Sprungziele
Seiteninhalt

Vorlage - 045/2013  

Betreff: Jagdordnung der Stadt Wernigerode
Status:öffentlichVorlage-Art:Stadtrat
Verfasser:Herr Selmikat
Oberbürgermeister
Federführend:Sachgebiet Stadtforst Bearbeiter/-in: Dietrich, Vera
Beratungsfolge:
Bau- und Umweltausschuss Vorberatung
27.05.2013 
04./13 öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Bau- und Umweltausschusses ungeändert beschlossen   
Stadtrat Wernigerode Entscheidung
13.06.2013 
06./13 öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Stadtrates Wernigerode geändert beschlossen  (045/2013)

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

Der Stadtrat beschließt die Satzung über die Jagdordnung der Stadt Wernigerode.

       


Finanzielle Auswirkungen:

Einnahmen und Ausgaben im Verwaltungs- und Vermögenshaushalt UA 8550.

 

Begründung: 

Im Jahr 2011 ist ein novelliertes Landesjagdgesetz mit seinen Ausführungsbestimmungen sowie die überarbeitete Hegerichtlinie des Landes Sachsen-Anhalt in Kraft getreten. Die Jagdordnung ist entsprechend anzupassen, da eine Reihe von Begrifflichkeiten nicht mehr zutreffen. Weiterhin sind Sachverhalte und Terminvorgaben des laufenden Jagdbetriebes näher zu bestimmen. Die Jagdordnung wird auf Wunsch der CDU-Fraktion als eigenständige Satzung aus einem Teil der ehemaligen Waldordnung formuliert.

 

 

 

Gaffert

Oberbürgermeister

 

     


         

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Jagdordnung neu 2013 Synobse Stand 15-05-13 (146 KB)