Sprungziele
Seiteninhalt

Vorlage - 043/2013  

Betreff: Überplanmäßige Ausgabe für Planungskosten Kunstrasenplatz
Status:öffentlichVorlage-Art:Stadtrat
Verfasser:Frau Lisowski
Oberbürgermeister
Federführend:Amt für Schule Kultur und Sport Bearbeiter/-in: Dietrich, Vera
Beratungsfolge:
Kulturausschuss Vorberatung
03.06.2013 
04./13 öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Kulturausschusses    
Hauptausschuss Entscheidung
05.06.2013 
06./13 öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Hauptausschusses ungeändert beschlossen  (043/2013)

Beschlussvorschlag:

Beschlussvorschlag:

 

Der Hauptausschuss beschließt eine überplanmäßige Ausgabe in Höhe von 42.300,00 € im Vermögenshaushalt in der HHST 5600.003.9500 für die Planungskosten des Kunstrasenplatzes Kohlgarten   


Finanzielle Auswirkungen:

Gesamtkosten der Maßnahme:                            HHST 5600.003.9500              42.300,00

 

Deckung erfolgt aus:                                          HHST 6157.9320              25.000,00

                                                                      HHST 9000.3613              17.300,00

 

       


Begründung:

Im Februar 2013 wurde festgestellt, dass im Antragsverfahren für die Fördermittel beim Land Sachsen-Anhalt und im entsprechenden Bescheid die Planungskosten für den Kunstrasenplatz nicht enthalten sind.

 

Daher fehlt dieser Betrag in den genehmigten Gesamtkosten. Offen ist ein Betrag in Höhe von 41.300,00 € für die Planungsphase 5 – 8 und ein angezeigter Nachtragsbedarf in Höhe von 1.000 € für besondere Leistungen gem. VOB.

 

Die Leistungen sind vom entsprechenden Planungsbüro bereits erbracht worden und waren für die fristgerechte Umsetzung der bestätigten Fördermaßnahme unabdingbar notwendig.

 

 

 

 

Gaffert

Oberbürgermeister