Sprungziele
Seiteninhalt

Auszug - Sachstand Breitbandausbau in Reddeber  

04. öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortschaftsrates Reddeber
TOP: Ö 4
Gremium: Ortschaftsrat Reddeber
Datum: Mi, 18.05.2022 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 21:00
Raum: Dorfgemeinschaftshaus Reddeber
Ort:

Herr Balcerowski berichtete wie folgt:

Aufgrund von Leistungsfähigkeit (Reddeber, Schierke, Ilsenburg) wurden die Lose für den Ausbau von der Firma zurückgegeben. Die Netzware wäre nicht zukunftsfähig gewesen. Es wird eine neue Ausschreibung geben, sämtliche Technologien sind offen. Alle bieten Glasfaser an, die Förderzusage liegt vor, allerdings steht die Entscheidung über die Förderhöhe (90 % oder 100%) noch aus.

Die Firmen sind bekannt und werden nach Vorlage des Förderbescheides öffentlich bekannt gegeben.

Der Auftrag wird in der nächsten Woche erteilt, die Auftragsfrist geht bis 2025 (Ausführung).

Die Angebotsfrist endet im August 2025.

Der Vorunternehmer befindet sich immer noch in der Schadenspflicht. Alle derzeit bekannten Anschlusspunkte werden erfasst. Die Mittel zur Förderung sind eingefroren bzw. für den Landkreis reserviert. Die Bauzeit beginnt mit der Auftragsunterschrift bis maximal 2025.

Vorschlag vom Landkreis: Die Unterschrift unter den Vertrag wird in Reddeber getätigt.

Bis 2025 soll eigentlich im gesamten Landkreis der Breitbandausbau erschlossen sein.