Sprungziele
Seiteninhalt

Auszug - Neuabschluss des Gaskonzessionsvertrages für den Ortsteil Schierke der Stadt Wernigerode  

06./18 öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Wirtschafts- und Liegenschaftsausschusses
TOP: Ö 6
Gremium: Wirtschafts-, Digitalisierung- und Liegenschaftsausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 04.09.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:30 - 19:15
Raum: Neues Rathaus
Ort: Konferenzraum Nr. 234
086/2018 Neuabschluss des Gaskonzessionsvertrages für den Ortsteil Schierke der Stadt Wernigerode
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Stadtrat
Verfasser:Herr Hamecher
Oberbürgermeister
Federführend:Controlling Bearbeiter/-in: Dietrich, Vera

Aufgrund des Neutralitätsgebots von Ratsmitgliedern, die auch im Aufsichtsrat der Stadtwerke Wernigerode sitzen, hat Herr Schatz den Beratungstisch verlassen und nicht an der Abstimmung zur Beschlussfassung mitgewirkt.

 

Es sind noch 8 stimmberechtigte Mitglieder anwesend.

 

Herr Hamecher, in der Stadtverwaltung für das Beteiligungsmanagement zuständig, erläutert Einzelheiten der Ausschreibung. Es gab zwei Bieter, die ähnlich gute Konzepte vorgelegt haben – neben den Stadtwerken Wernigerode, auch derzeitiger Gaslieferer, die Harz Energie Netz GmbH.

Herr Prof. Zimmermann hinterfragt die Abwägung zum Kriterium Umweltverträglichkeit.

Herr Hamecher verweist auf das Gutachten der Anwaltskanzlei.


Abstimmungsergebnis:

8

Ja-Stimmen

einstimmig