Sprungziele
Seiteninhalt

Auszug - Beschluss der Gesamtstrategie für ein nachhaltiges Wernigerode (WERNIGERODE 2030)  

01./17 Öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Stadtrates Wernigerode
TOP: Ö 13
Gremium: Stadtrat Wernigerode Beschlussart: abgelehnt
Datum: Do, 23.02.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:30 - 21:20
Raum: Rathaus Großer Sitzungssaal
Ort: Rathaus, Marktplatz 1
101/2016 Beschluss der Gesamtstrategie für ein nachhaltiges Wernigerode (WERNIGERODE 2030)
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Stadtrat
Verfasser:Frau Anders
Oberbürgermeister
Federführend:Büro OB Bearbeiter/-in: Anders, Katrin

Herr Gaffert erläutert den Beschlussvorschlag.

 

Herr Prof. Zimmermann und Frau Wetzel begründen die Beschlussablehnung ihrer Fraktion. Ihnen fehlen konkrete Maßnahmen in dem Strategiepapier.

 

Herr Weber informiert, dass die CDU/H&G-Fraktion die Beschlussfassung ablehnen wird, da auch Ihnen konkrete Maßnahmen fehlen.

 

Herr Siegel spricht sich für die Beschlussfassung aus und kann es nicht verstehen, dass praktische Politik nicht umgesetzt wird. Die SPD-Fraktion schließt sich der Meinung von Herrn Siegel an und wird der Beschlussfassung zustimmen.

 

 

 

Datum

Abstimmung

Ja

Nein

Enthaltung

Ordnungsausschuss

31.01.17

3

5

 

Ortschaftsrat Benzingerode

01.02.17

5

 

 

Ortschaftsrat Minsleben

01.02.17

3

 

 

Ortschaftsrat Schierke

01.02.17

5

 

 

Ortschaftsrat Reddeber

01.02.17

3

1

1

Ortschaftsrat Silstedt

01.02.17

3

 

1

Bau- und Umweltausschuss

06.02.17

5

4

 

Wirtschafts- und Liegenschaftsausschuss

07.02.17

3

3

3

Ausschuss für Schule, Kultur und Sport

13.02.17

6

2

1

Hauptausschuss

15.02.17

4

5

1

Ausschuss für Jugend, Senioren und Soziales

16.02.17

2

4

1

 

Der Beschlussvorschlag wird zur Abstimmung gestellt.


 


Abstimmungsergebnis:

17

Ja-Stimmen

19

Nein-Stimmen

Abgelehnt.