Sprungziele
Seiteninhalt

Auszug - 6. Internationaler Klavierwettbewerb "Neue Sterne" 2018  

07./16 öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Stadtrates Wernigerode
TOP: Ö 14 Beschluss:081/16
Gremium: Stadtrat Wernigerode Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Do, 10.11.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:30 - 20:20
Raum: Rathaus Großer Sitzungssaal
Ort: Rathaus, Marktplatz 1
081/2016 6. Internationaler Klavierwettbewerb "Neue Sterne" 2018
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Stadtrat
Verfasser:Frau Lisowski
Frau Lisowski
Federführend:Amt für Schule Kultur und Sport Bearbeiter/-in: Stary, Angelika

Der Finanz- und Rechnungsprüfungsausschuss hat über die Änderungsanträge wie folgt abgestimmt:

 

081/01/20162 Ja-, 2 Nein-Stimmen und 5 Enthaltungen (abgelehnt),

 

081/02/20165 Ja-, 3 Nein-Stimmen und 1 Enthaltung (angenommen)

 

Der Finanz- und Rechnungsprüfungsausschuss empfiehlt die Beschlussfassung in Form der 2. Änderungsvorlage mit 7 Ja-Stimmen und 2 Enthaltungen empfohlen.

 

Der Ausschuss für Schule, Kultur und Sport hat über die Änderungsanträge wie folgt abgestimmt:

 

081/01/20161 Ja-, 6 Nein-Stimmen und 1 Enthaltung (abgelehnt),

 

081/02/20164 Ja-, 3 Nein-Stimmen und 1 Enthaltung (angenommen)

 

Der Ausschuss für Schule, Kultur und Sport empfiehlt die Beschlussfassung in Form der 2. Änderungsvorlage mit 6 Ja-, 1 Nein-Stimmen und 1 Enthaltung .

 

Der Oberbürgermeister erläutert den Beschlussvorschlag und bittet um Zustimmung für die Ursprungsfassung.

 

Herr Schulze weist auf die Bedeutung der Veranstaltung für die Stadt hin. Der Wettbewerb ist erfolgreich und bei Ablehnung des Beschlusses käme es zu einem Imageschaden. Herr Schulze bittet um Zustimmung in der Form der Ursprungsvorlage.

 

Herr Weber schließt sich den Worten von Herrn Schulze teilweise an. Er erklärt aber, dass sein Änderungsvorschlag die Einnahmesituation verbessern soll und der Zuschuss somit komprimiert werden kann.

 

Die Änderungsanträge werden zur Abstimmung gestellt.

 

Änderungsvorlage 081/01/2016 5 Ja-, 30 Nein-Stimmen und 1 Enthaltung (abgelehnt)

 

Änderungsvorlage 081/02/201622 Ja-, 13 Nein-Stimmen und 1 Enthaltung

 

Somit wird die Beschlussvorlage in der Form der Änderungsvorlage 081/02/2016 zur Abstimmung gestellt.

 


Beschluss

1.Der Stadtrat beauftragt den Oberbürgermeister, den 6. Internationalen Klavierwettbewerb Neue Sterne in der Zeit vom 9. bis 15. April 2018 in Kooperation mit dem Verein Freunde jüdischer Kunst und Kultur e.V. sowie in weiterer Kooperation mit der Kreismusikschule Harz sowie dem Philharmonischen Kammerorchester Wernigerode vorzubereiten.

 

2.Für die Planung gilt der Finanzplan mit einem ausgewiesenen Zuschussbedarf von 8.900 €, die im Haushaltsplan 2018 bereitgestellt werden.

 

3.Der Oberbürgermeister wird beauftragt, soweit möglich, weitere Unterstützer des Wettbewerbes zu gewinnen.

 

4.Es werden keine über den Finanzplan hinausgehende Zuschüsse oder Fördermittel an den Verein „Freunde jüdischer Kunst und Kultur e. V.“ gewährt.


Abstimmungsergebnis:

27

Ja-Stimmen

5

Nein-Stimmen

4

Enthaltungen