Sprungziele
Seiteninhalt

Auszug - Satzung über den Schutz des Gehölzbestandes im Stadtgebiet Wernigerode (Baumschutzsatzung)  

04./16 öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortschaftsrates Minsleben
TOP: Ö 7
Gremium: Ortschaftsrat Minsleben Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 07.06.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 19:40
Raum: Geschäftsstelle Minsleben
Ort: Geschäftsstelle
038/2016 Satzung über den Schutz des Gehölzbestandes im Stadtgebiet Wernigerode (Baumschutzsatzung)
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Stadtrat
Verfasser:Frau Köhler
Oberbürgermeister
Federführend:SG Grünanlagen/ Friedhöfe Bearbeiter/-in: Dietrich, Vera

Herr Schmidt und Frau Köhler stellten die neue Baumschutzsatzung vor und erläuterten die Unterschiede zur bisherigen Satzung. Hier wurde besonderer Wert auf einfache Formulierungen und eine großzügigere Auslegung gelegt. Neu ist, dass statt Geldzahlungen bei Ersatzpflanzungen ein oder mehrere Bäume entsprechender Größe zu pflanzen sind. Hierbei gibt das Gartenamt Unterstützung bei der Auswahl der Bäume.

 

Der Ortschaftsrat empfahl die Vorlage 038/2016 einstimmig für den Stadtrat.