Sprungziele
Seiteninhalt

Auszug - Informationen und Anfragen  

04./16 öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortschaftsrates Reddeber
TOP: Ö 5
Gremium: Ortschaftsrat Reddeber
Datum: Mi, 25.05.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:00
Raum: Geschäftsstelle Reddeber
Ort: Geschäftsstelle

Herr Rettmer teilte mit, dass die Jägerschaft dem Ort eine Eiche Spenden möchte. Frau Köhler nahm diese Info auf, die Ausschreibung läuft zum Herbst über die Stadt. In diesem Zusammenhang bat der Ortschaftsrat darum, die Möglichkeit der Patenschaft für Bäume auch in den Ortsteilen bekannter zu machen. Meistens werden diese Patenschaften nur mit den Bürgerpark verbunden.

 

Herr Rettmer bat um Düngung des Schützenplatzes, möglichst noch vor dem Schützenfest. (Herr Torsten Friedrich sagte dieses am nächsten Tag Herrn Meier telefonisch zu.)

 

Herr Meier bat um Unterstützung des Bauhofmitarbeiters für die Rasenmahd. Herr Friedrich erklärte, dass nach Beschluss des Haushaltes eine Saisonstelle dafür geschaffen wird. Des Weiteren regte Herr Meier nochmals die Bepflanzung der Fläche um das Regenrückhaltebecken mit Büschen und niedrigen Bäumen an. Dies wäre optisch attraktiver als eine ungemähte, verkrautete Fläche.

Herr Lübbecke-Salaske bat um Bekämpfung des Riesenbärenklaus an der Holtemme hinter dem Gewerbegebiet. Dort spielen viele Kinder. (Nach telefonischer Information von Torsten Friedrich beginnt die Beseitigung im Stadtgebiet ab dem 30.05.2016.)