Sprungziele
Seiteninhalt

Auszug - Einmalzuschuss an die Philharmonisches Kammerorchester Wernigerode GmbH  

06./14 öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Hauptausschusses
TOP: Ö 6
Gremium: Hauptausschuss Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 26.11.2014 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:00 - 18:00
Raum: Neues Rathaus
Ort: Konferenzraum Nr. 234
093/2014 Einmalzuschuss an die Philharmonisches Kammerorchester Wernigerode GmbH
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Stadtrat
Verfasser:Herr Heinrich
Oberbürgermeister
Federführend:Dezernat II Bearbeiter/-in: Dietrich, Vera

Der Finanz- und Rechnungsprüfungsausschuss hat mit 7 Ja-Stimmen und 1 Enthaltung dem Stadtrat die Beschlussfassung empfohlen.

 

Der Kulturausschuss hat mit 7 Ja-Stimmen, einstimmig dem Stadtrat die Beschlussfassung empfohlen.

 

Herr Heinrich erläutert die Vorlage ausführlich.

 

Mit diesem Beschluss soll ein deutliches Signal für das Orchester gegeben werden, was auch der Landrat sehr befürwortet. Die Zahlung der Summe, zu welcher die Stadt in diesem Jahr in der Lage ist, gibt dem Orchester Planungssicherheit, so Herr Gaffert.

 

Herr Mänz befürwortet die Vorlage, aber hinterfragt die Zahlung der Gesamtsumme in diesem Jahr.

 

Herr Weber sieht die Zahlung kritisch, da sich die Mitgesellschafter noch nicht positioniert haben.

 

Herr Willingmann ist uneingeschränkt für die Vorlage.


Abstimmungsergebnis:

8

Ja-Stimmen

1

Enthaltung