Sprungziele
Seiteninhalt

Auszug - Waldbewirtschaftung  

07./14 öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Stadtrates Wernigerode
TOP: Ö 21 Beschluss:060/2014
Gremium: Stadtrat Wernigerode Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Do, 06.11.2014 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:30 - 19:20
Raum: Rathaus Großer Sitzungssaal
Ort: Rathaus, Marktplatz 1
060/2014 Waldbewirtschaftung
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Stadtrat
Verfasser:Herr Dorff
Oberbürgermeister
Federführend:Haupt- und Rechtsamt Bearbeiter/-in: Dietrich, Vera

Herr Gaffert erläutert die Beschlussvorlage und informiert, dass er zum Jahresbeginn 2015 den Vertag umsetzen möchte.

Folgende Beschlussempfehlungen wurden dem Stadtrat gegeben:

Finanz- und Rechnungsprüfungsausschuss : 5 Ja-Stimmen und 1 Enthaltung

Hauptausschuss : 7 Ja-, und 3 Nein-Stimmen

Bau- und Umweltausschuss : 5 Ja-, und 3 Nein-Stimmen

Wirtschafts- und Liegenschaftsausschuss: 7 Ja-, 1 Nein-Stimme und 1 Enthaltung

 

Herr Siegel bezweifelt, dass die Stadt weiterhin die Standards, die in der Waldordnung festgeschrieben sind, halten kann. Aber es ist wichtig den politischen Willen zum Ausdruck zu bringen und somit kann er dem Beschlussvorschlag zustimmen.


Beschluss

Der Stadtrat beauftragt den Oberbürgermeister, einen Vertrag über die ständige Betreuung der städtischen Waldflächen (Betreuungsvertrag) mit dem Landeszentrum Wald (LZW) ab dem 01.01.2015 abzuschließen.


Abstimmungsergebnis:

23

Ja-Stimmen

7

Nein-Stimmen

4

Enthaltungen