Sprungziele
Seiteninhalt

Auszug - Informationen und Anfragen  

07./14 öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ausschusses für Jugend, Senioren und Soziales
TOP: Ö 5
Gremium: Ausschuss für Jugend, Senioren und Soziales
Datum: Do, 23.10.2014 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:30 - 20:30
Raum: Neues Rathaus
Ort: Konferenzraum Nr. 234

Frau Fietz informiert
 

-          über den Auszug der Kita Schierke während der letzten Bauphase. Die Kinder werden während dieser Zeit bis Ende 2015 in Elend betreut werden. Diese Pläne wurden von der Mehrheit der betroffenen Eltern begrüßt.
 

-          dass in der Kita Harzblick am 15.10.2014 von der Oskar-Kämmer-Schule Halberstadt und der KoBa eine Wasserspielanlage übergeben wurde. Am 05.11. wird dort ein Tag der offenen Tür stattfinden, bei dem die fertiggestellten Umbauarbeiten besichtigt werden können.
 

-          dass für die integrative Kindertagesstätte Löwenzahn eine Stellenausschreibung läuft und eine Neubesetzung der Stelle zum 01.12.2014 vorgesehen ist.
 

-          stellt das Konzept des Familienzentrums im Stadtfeld vor. Dieses soll die bisherigen Angebote im Wohngebiet ergänzen und bereichern. Es soll in den Räumen des Ärztehauses in der Ernst-Pörner-Str. eingerichtet werden. Sie erläutert, dass diese Initiative konsequent das Projekt „Familienfreundliches Wernigerode fortführt. Einige Kooperationspartner haben bereits ihre Zusammenarbeit signalisiert. Für die Realisierung wären jährlich ca. 12.000,00 Euro für zzgl. Personalkosten nötig, wobei zu erwartende Förderung durch Dritte zu Gunsten der Stadt eingerechnet werden muss. Die bisherigen Fördertöpfe würden dafür nicht ausreichen, da in den letzten Jahren mehr Anträge gestellt wurden. Der Ausschuss signalisiert Unterstützung und schlägt vor, das Konzept weiter zu bearbeiten und im nächsten Sozialausschuss vorzustellen.

Frau Gorr fragt, ob das Projekt der Straßenverkehrswacht „Kinder im Straßenverkehr“ bekannt ist und regt an, dass der Ausschuss sich mit dem Thema beschäftigt.
 

Frau Fietz ergänzt, dass am 03. und 04.11.14 die Wohngeldstelle und Kitaverwaltung wegen eines internen Umzuges geschlossen bleiben werden.

 

Herr Eisermann erläutert die Auswertung des Ferienpasses 2014 und beantwortet Fragen.

Außerdem weist er auf die aktuellen Konzerte des Jugendvereins Kulturmotor hin.