Sprungziele
Seiteninhalt

Auszug - Papierloser Stadtrat und papierloser Haushalt  

05./12 öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Stadtrates Wernigerode
TOP: Ö 14 Beschluss:051/2012
Gremium: Stadtrat Wernigerode Beschlussart: abgelehnt
Datum: Do, 19.07.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 17:30 - 18:15
Raum: Rathaus Großer Sitzungssaal
Ort: Rathaus, Marktplatz 1
051/2012 Papierloser Stadtrat und papierloser Haushalt
   
 
Status:öffentlichVorlage-Art:Stadtrat
Verfasser:Herr Schäfer - Stadtrat
Herr Schäfer - Stadtrat
Federführend:Haupt- und Rechtsamt Bearbeiter/-in: Hohmann, Iris

Zur Beschlussvorlage liegt auch hier ein schriftlicher Vertagungsantrag von Herrn Schäfer vor. Es gibt keine Wortmeldung. Der Antrag wird zur Abstimmung gestellt und mit einer Enthaltung mehrheitlich abgelehnt. Danach wird die Beschlussvorlage zur Abstimmung gestellt.


Beschluss

1.  Der Stadtrat überprüft den Nutzen einer Digitalisierung seiner Parlamentsarbeit.

2.  Das Stadtratsbüro erfasst die Kosten des bisherigen Stadtratsbetriebs.

3.  Parallel zum Papierhaushalt 2013 gibt es einen digitalen Haushalt für die Stadträte, die dies wünschen.

 


Abstimmungsergebnis:

28

Ja-Stimmen

einstimmig, abgelehnt