Sprungziele
Seiteninhalt

Auszug - Einwohnerfragestunde  

04./12 öffentliche/nichtöffentliche Sitzung des Ortschaftsrates Schierkes
TOP: Ö 4
Gremium: Ortschaftsrat Schierke
Datum: Di, 19.06.2012 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:00 - 20:00
Raum: Rathaus Schierke
Ort:

Herr Oskar Winkler bemerkt, dass die Ausschilderung des Bahnhofs- braune Hinweisschilder - entfernt wurden und fragt warum?

Es sollte Parkverbot auf der Bahnhofstraße erfolgen. Die Bezeichnung Schierke am Brocken auf dem Ortsschild sollte angebracht werden.

 

Frau Vesterling hat folgende Frage: Wie lange ist der Kirchberg noch für den Verkehr geöffnet?

Frau Hopstock antwortet, so lange die Baumaßnahmen in Unterschierke laufen , bleibt der Kirchberg geöffnet, da es zu Behinderungen und auch zu Sperrungen in der Alten Dorfstraße kommen kann.

 

Frau Peggy Müller kritisiert, dass die Beleuchtung an der Bushaltestelle Café Winkler installiert werden müsste. Mehrere Anrufe beim Ordnungsamt Wernigerode waren bisher erfolglos.

 

Frau Kathleen Eilers erklärt, dass der Straßenzustand vom Schierker Stern bis zum Tälchen Parkplatz katastrophal ist.

Herr Rudo erklärte, dass es ist eine Kreisstraße ist.

Frau Hopstock sagte, dass nach Beendigung der größten Baumaßnahmen in Schierke die Straße grundhaft ausgebaut wird, vorher erfolgt nur die Flickung der Schlaglöcher.

 

Herr Oskar Winkler erklärt, dass die Ordnung im Nationalparkwald nicht gegeben ist. Der Zustand der Wanderwege im Nationalpark wird bemängelt. Herr Gaffert greift das Thema auf und wird sich mit der Verwaltung des Nationalparks in Verbindung setzen.