Sprungziele
Seiteninhalt
26.02.2020

Thermografie-Aktion am 26.02.2020 in Wernigerode

Energieverlusten mit Wärmebildkamera auf der Spur.

Energieberatung
© pixabay.com
Energieberatung © pixabay.com

Am 26. Februar 2020 lädt die Verbraucherzentrale Sachsen-Anhalt gemeinsam mit der Stadt Wernigerode zu einem öffentlichen Thermografie-Rundgang ein. Treffpunkt für den fachlichen Rundgang ist 18 Uhr am Eingang zur Kindertagesstätte Harzblick, Heidebreite 2, 38855 Wernigerode.

Energieberaterin Birgit Holfert nimmt mit den Teilnehmerinnen und Teilnehmern mittels Wärmebildkamera eine Kindertagesstätte ins Visier, die aus einem sanierten und einem unsanierten Gebäudeteil besteht. Anhand der Messungen können Wärmebrücken, Luftundichtheiten oder Feuchteschäden lokalisiert werden, die häufig Ursache von Wärmeverlusten sind. Geeignete  Maßnahmen zur Beseitigung von Energieverlusten erläutert Energieexpertin Stefanie Steinwender anschließend in der Grundschule „Harzblick“ beim Vortrag zur energetischen Sanierung von Wohngebäuden.

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Stadt Wernigerode durchgeführt und ist eine Maßnahme aus dem in 2014 beschlossenen Klimaschutzkonzept. Sie richtet sich insbesondere an private Bauherren, Wohn- und Hauseigentümer oder Eigentümergemeinschaften sowie alle Interessierten. 

Individuelle und unabhängige Beratung zum Thema Baulicher Wärmeschutz, Förderprogramme, Erneuerbaren Energien, etc. erhalten Einwohnerinnen und Einwohner von Wernigerode nach vorheriger Terminvereinbarung jeden letzten Freitag im Monat von 14-16 Uhr in der Beratungsstelle (Frauenzentrum Frau und Bildung e.V., Breite Straße 84, 38855 Wernigerode). Das Angebot der Verbraucherzentrale umfasst außerdem Energie-Checks, die beim Verbraucher zu Hause durchgeführt werden. Dank der finanziellen Unterstützung der Stadt Wernigerode sind diese auch im Jahr 2020 kostenlos. 

Die Bundesförderung für Energieberatung der Verbraucherzentrale wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert.

Alle Beratungen erfolgen nach telefonischer Terminvereinbarung unter 0800 – 809 802 400 (kostenfrei). Mehr Informationen unter www.verbraucherzentrale-sachsen-anhalt.de

sowie unter: https://www.verbraucherzentrale-sachsen-anhalt.de/energie/energieberatung-detailcheck-14805