Sprungziele
Seiteninhalt

Corona Situation in Wernigerode

Stand 23.09.2021 // 7-Tage Inzidenz im Landkreis Harz: 26,25 (Quelle: LK Harz)

Coronavirus
© pixabay.com
Coronavirus © pixabay.com

Sechs bestätigte Neuinfektionen im Landkreis Harz

Mit Stand 23. September 2021, 12 Uhr, sind dem Kreis-Gesundheitsamt sechs positive Corona-Testergebnisse gemeldet worden.
Das betrifft eine Person aus Ballenstedt, eine Person aus Harzgerode, zwei Personen aus Ilsenburg, eine Person aus der Welterbestadt Quedlinburg und eine Person aus Thale.

Im Landkreis Harz sind damit seit Ausbruch der Pandemie insgesamt 9 051 Personen positiv auf das Coronavirus getestet worden. Aktuell gibt es 101 Fälle an Covid-19-Erkrankungen. Die Zahl der Neuinfektionen der letzten sieben Tage (56) pro 100 000 Einwohner beträgt 26,25. Gegenwärtig befinden sich 169 Personen in Quarantäne.

Am 22. September haben 59 Menschen ihre Zweitimpfung in den Impfzentren erhalten, zudem wurden 16 Erstimpfungen vorgenommen. In der Aufstellung der Zweitimpfungen sind 16 Impfungen mit dem Impfstoff von Johnson & Johnson vermerkt, sodass die Personen als vollständig geimpft zählen.
Damit wurden in den Impfzentren des Harzkreises bislang 73 681 Erstimpfungen und 73 778 Zweitimpfungen vorgenommen.

Weitere Impfangebote

Das Impfzentrum des Landkreises Harz wird in Zusammenarbeit mit der Stadt Wernigerode und der Lungenklinik Ballenstedt weitere Impfaktionen durchführen. Die Angebote im Überblick:

23.09.2021 von 13 bis 18 Uhr an der Angerspitze/am Riesenrad in Wernigerode
Einmal-Impfung mit dem Impfstoff Johnson & Johnson
25.09.2021 von 9.30 bis 13.30 Uhr zum Tag der offenen Tür in der Lungenklinik Ballenstedt
mit den Impfstoffen BioNTech und Moderna
28.09.2021 von 13 bis 18 Uhr an der Angerspitze/am Riesenrad in Wernigerode
Einmal-Impfung mit dem Impfstoff Johnson & Johnson
30.09.2021 von 13 bis 18 Uhr an der Angerspitze/am Riesenrad in Wernigerode
Einmal-Impfung mit dem Impfstoff Johnson & Johnson

Bitte beachten Sie die aktuellen Festlegungen und Bestimmungen des Landes Sachsen-Anhalt:

LINK zur Auswertung des RKI (wird werktäglich aktualisiert):

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Daten/Impfquoten-Tab.html

Bürgertelefon:

Bei allgemeinen Fragen zur Corona-Situation im Landkreis Harz werden Bürger gebeten, das Bürgertelefon der Kreisverwaltung anzurufen. Von Montag bis Donnerstag sind die Mitarbeiter in der Zeit von 8 bis 16 Uhr und freitags in der Zeit von 8 bis 14 Uhr unter 03941/59 70 55 55 erreichbar. 

Bürger können ihre Fragen an das Gesundheitsamt per E-Mail an infektionsschutz@kreis-hz.de  senden.

Unter folgendem Link sind alle wichtigen Informationen eingestellt:

https://www.kreis-hz.de/de/coronavirus.html