Sprungziele
Seiteninhalt

Aktuelles im Harzmuseum

Ein Projekt mit nachhaltiger Wirkung:

Mit der Förderung der Investitionsbank Sachsen-Anhalt konnte das Wernigeröder Harzmuseum seine Gemäldesammlung vollständig digitalisieren. Die Kunsthistorikerin Annette Grundmeier beschäftige sich ein Jahr intensiv mit der Sammlung.

Zwei Projekte aus Wernigerode wurden nun für den digitalen Geschäftsbericht der Investitionsbank ausgewählt. Aus diesem Anlass entstand ein Video-Beitrag über die Schlossbahn und das Harzmuseum.

Die digitalisierten Kunstwerke sind übrigens dauerhaft für jeden Interessierten im Internet abrufbar: Auf der Museumsplattform www.museum-digital.de.