Sprungziele
Seiteninhalt

Schule für Geistigbehinderte "Liv Ullmann" Wernigerode

Walther-Rathenau-Straße 15
38855 Wernigerode

Nachricht schreiben Karte anzeigen Adresse exportieren

Beschreibung

"Ich reiche dir meine Hand "

Die Liv-Ullmann-Schule befindet sich in einem verkehrsberuhigten Wohngebiet von Wernigerode, unterhalb des Schlossberges, unweit des Lustgartens und trotzdem zentrumsnah.

Schüler:

An unserer Schule lernen momentan 85 Schüler im Alter von 6 bis 18 Jahren.

-Schüler und Schülerinnen mit dem Förderschwerpunkt der geistigen Entwicklung
 unterschiedlichster Behinderungsgrade und mit verschiedenen Syndromen
-Mehrfachbehinderte
-Autistische und wahrnehmungsgestörte Schülerinnen und Schüler


Die Schüler lernen in kleinen Klassen (6 bis 8 Schüler).

Wir haben:

- eine Trainingswohnung für die Schüler der Werkstufe,

- eine große Hauswirtschaftsküche

- Fachräume für Werken, Ästhetik, Textilarbeit, Musik, Bewegung

- Therapieräume

- ein Besucherzimmer.


Personal:

Die Mitarbeiter unserer Schule verfügen über die unterschiedlichsten sonderpädagogischen, pädagogischen und therapeutischen Ausbildungen.

An unserer Schule arbeiten folgende Berufsgruppen:

-Lehrerinnen und Lehrer mit verschiedenen sonderpädagogischen Ausbildungen
-Pädagogische Mitarbeiterinnen im Unterricht
-Pädagogische Mitarbeiterinnen mit therapeutischer Funktion
-Betreuerinnen
-Technisches Personal

Schwerpunkte unserer Arbeit:

  1. Unterricht nach dem Lehrplan für den Förderschwerpunkt der geistigen Entwicklung
  2. Vermittlung von Kenntnissen, Fertigkeiten und Arbeitshaltungen für die spätere Lebensbewältigung
  3. Kurs- und Fachunterricht (Kulturtechniken, Hauswirtschaft, Werken, Sport usw.
  4. Arbeitsorientierung in der Werkstufe
  5. Elternarbeit
  6. Mitarbeit im Regionalen Förderzentrum Wernigerode

Kooperationsklasse
Ambulante und mobile Angebote
Gemeinsamer Unterricht
prozessbegleitende Diagnostik

Gemeinsam arbeiten wir am Konzept "Bewegte Schule"

Wir bieten:

-therapieorientierte Angebote in den Bereichen Physiotherapie, Ergotherapie und
Sprachschulung
-entwicklungsfördernde Kurse:
  >Entspannung und Lagerung auf dem Wasserbett
    >Wahrnehmungstraining u.a. im Matschraum
     >Rhythmik und Musik
      >Entspannung, Bewegung und Schwimmen im Whirlpool
       >Bewegungsförderung im Bewegungsraum
        >Handwerkliche Tätigkeiten u.a. mit Ton

Schulpartnerschaft mit Schweden:

Als Ergebnis der intensiven Zusammenarbeit europäischer Schulen innerhalb des "Comenius Projektes" ist eine Partnerschaft mit der Kulltorp-Skolan" in Kristianstad/Schweden entstanden. Diese Schulpartnerschaft wurde 2004 mit einem Freundschaftsvertrag offiziell besiegelt.

Ziel der Partnerschaft ist es, durch den regelmäßigen Austausch von Schüler/innen und Pädagogen/innen Einblicke in die schwedische Lebensweise, in das Schulsystem und in die damit verbundene Integration gehandicapter Menschen in der schwedischen Gesellschaft zu gewinnen.

Individuelle Begegnungen bilden die Grundlage für die Entstehung freundschaftlicher Beziehungen, die beständig weiterentwickelt werden - hier und in Schweden.


Kontakt:

"Liv-Ullmann-Schule" Wernigerode
Förderschule für Geistigbehinderte

Walther-Rathenau-Straße 15
38855 Wernigerode

Telefon: 03943 / 45515
Fax: 03943 / 45516

Mail: ullmannschuleWR@t-online.de