Terminvereinbarung Einwohnermeldeamt

Aufgrund der Hygiene- und Arbeitsschutzvorschriften zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus entsprechend der 8. Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt erfolgt die Bearbeitung Ihrer Anliegen nur mit vorheriger Terminvereinbarung. Damit soll der Aufrechterhaltung der Dienstleistungen unter größtmöglicher Vermeidung von persönlichen Kontakten Rechnung getragen werden. Besucher werden gebeten, unter Tel: 03943. 654 330 bis 335 und 03943. 654337 einen Termin zu vereinbaren (vorrangig täglich in der Zeit zwischen 7.00 Uhr und 8.00 Uhr).

Sprungziele


Ankündigung: Große Pflanzaktion am 14. November 2020 im Stadtwald!

Seiteninhalt

Informationen für Unternehmen

Informationen rund um die Auswirkungen des Corona-Virus auf Wirtschaft und Wissenschaft in Sachsen-Anhalt sind verfügbar unter: https://mw.sachsen-anhalt.de/media/coronavirus/

KfW Sonderprogramm 2020

Download Faktenblatt KfW Sonderprogramm 2020 (PDF)

Informationsseiten der KfW

Das KfW-Sonderprogramm 2020 wird über die Programme KfW-Unternehmerkredit (037/047) und ERP-Gründerkredit - Universell (073/074/075/076) umgesetzt, deren Förderbedingungen modifiziert und erheblich erweitert werden. Daneben ermöglicht das Sonderprogramm „Direktbeteiligung für Konsortialfinanzierung“ (855) große Konsortialfinanzierungen unter Risikobeteiligung der KfW.

Die Programme stehen Unternehmen zur Verfügung, die wegen der Corona-Krise vorübergehend in Finanzierungsschwierigkeiten geraten sind. Konkret heißt dies, dass alle Unternehmen, die zum 31.12.2019 nicht in Schwierigkeiten waren, einen Kredit beantragen können. Es können Investitionen und Betriebsmittel finanziert werden.

Anträge können ab sofort über die Hausbank gestellt werden. Auszahlungen erfolgen schnellstmöglich. Eine einfache und unbürokratische Antragsbearbeitung wird sichergestellt.

Sonderregeln zum erleichterten Bezug von Kurzarbeitergeld
Alle Informationen hierzu auf den Seiten der Bundesagentur für Arbeit:

Bundesregierung und Gesetzgeber werden kurzfristig Sonderregeln zum Bezug von Kurzarbeitergeld erlassen. Derzeit durchlaufen diese geplanten Maßnahmen ein beschleunigtes gesetzgeberisches Verfahren und sollen ab April wirksam werden.

Hotline für Arbeitgeber, montags bis freitags von 08.00 – 18.00 Uhr: 0800 45555 20

Die Einreichung der Anträge ist bei folgenden Stellen möglich:

Agentur für Arbeit Wernigerode

Rudolf-Breitscheid-Straße 19
38855 Wernigerode

Kostenfreie Rufnummern:
0800 4 5555-00 (Arbeitnehmer)
0800 4 5555-20(Arbeitgeber)

Montag 08:00 - 12:00
Dienstag 08:00 - 12:00
Donnerstag 08:00 - 12:00, 14:00 - 18:00
Persönliche Vorsprachen vor Ort weiterhin möglich,
jedoch nur nach vorheriger Terminvereinbarung

Jobcenter Harz (Zugelassener kommunaler Träger)

Rudolf-Breitscheid-Straße 19
38855 Wernigerode

Rufnummer
03943 583000

Informationen der Kammern

Informationsangebot der Handwerkskammer Magdeburg:

www.hwk-magdeburg.de/artikel/coronavirus-was-betriebsinhaber-wissen-muessen-16,0,5628.html

Informationsangebot der Industrie- und Handelskammer Magdeburg:

www.magdeburg.ihk.de/international/laender-und-brancheninformationen-channel/top-themen/coronavirus-aktuelle-informationen-4685358

Kurzarbeitergeld möglich? Häufige Fragen: Häufige Fragen zum Kurzarbeitergeld