Sprungziele
Seiteninhalt
31.07.2022

Vietnamesischer Botschafter Vu Quang Minh besuchte Wernigerode 

Hoher Besuch in Wernigerode: Botschafter Vu Quang Minh besuchte gemeinsam mit der 1. Botschaftssekretärin Than Hoai Thu die Bunte Stadt am Harz ...

Botschafter aus Vietnam besucht Wernigerode
Botschafter aus Vietnam besucht Wernigerode

Hoher Besuch in Wernigerode: Botschafter Vu Quang Minh besuchte gemeinsam mit der 1. Botschaftssekretärin Than Hoai Thu die Bunte Stadt am Harz und machte sich vor Ort ein Bild bei einem Arbeitstreffen. Der Botschafter ist seit März 2022 im Amt und folgte der Einladung von Oberbürgermeister Peter Gaffert sehr gern.

Kristin Dormann, Büroleiterin des Oberbürgermeisters bereitete gemeinsam mit der Verwaltung und Unternehmerin Huong Trute ein Arbeitsprogramm vor. Zuerst besuchte der Botschafter das Unternehmen MWG alutec GmbH im Gewerbegebiet smatvelde. Daniel Trutwin und Falko Saalfeld führten Vu Quang Minh durch ihr Unternehmen und gaben interessante Einblicke in das erfolgreiche Unternehmen für Oberflächenveredelung. In weiteren Arbeitsgesprächen mit Vertreterinnen und Vertretern des Projektes „WiSo-Partner Harz – Hoi An“ wurde der Botschafter über das laufende Projekt mit vietnamesischen Auszubildenden informiert, das in Wernigerode sehr erfolgreich durchgeführt wird.

Im Arbeitsgespräch mit Peter Gaffert, Tobias Kascha, Kristin Dormann und Huong Trute ging es dann vordergründig um die Städtepartnerschaft zwischen Hoi An in Vietnam und Wernigerode. „Diese Städtepartnerschaft ist ein bedeutsamer Bestandteil in unserer Stadtgesellschaft, sie beruht auf einer tiefen Freundschaft zwischen den Menschen in beiden Städten“, so Peter Gaffert.

Botschafter Vu Quang Minh war sodann herzlich zur feierlichen Verabschiedung von Oberbürgermeister Peter Gaffert und der Amtseinführung von Tobias Kascha eingeladen und nahm an den Feierlichkeiten gern teil.
Zum Abschluss des interessanten Staatsbesuchs trug sich der Botschafter in das Goldene Buch der Stadt Wernigerode ein. Im Beisein des Stadtratspräsidenten Uwe-Friedrich Albrecht und Oberbürgermeister Peter Gaffert, sowie Vertreterinnen und Vertretern des Wernigeröder Interkulturellen Netzwerkes e.V. wurde diese Ehrung vorgenommen. Der Botschafter wird nun viele Eindrücke mit nach Berlin nehmen, die unsere Städtepartnerschaft mit Hoi An weiter stärken werden.

Hintergrund:

Die Stadt Wernigerode ist seit dem Jahr 2013 durch eine offizielle Städtepartnerschaft mit Hoi An verbunden. Die Stadt Wernigerode engagiert sich seit vielen Jahren im Bereich nachhaltige Entwicklung, erarbeitete im Jahr 2014 eine „Gesamtstrategie für ein Nachhaltiges Wernigerode“ und verabschiedete im Zuge dessen ein Integriertes Klimaschutzkonzept.
Die Stadt Hoi An ist eine Küstenstadt in Vietnam und ist insbesondere durch den Anstieg des Meeresspiegels und des Flusspegels, durch Küsten- und Ufererosion und durch Versalzung des Grundwassers direkt von Folgen des Klimawandels betroffen. Es treten zunehmend Hitzeperioden auf und es regnet häufiger und stärker. Die Häufigkeit von Taifunen steigt. Im Jahr 2023 feiern wir die 10- jährige Städtepartnerschaft und richten das dritte Lampionfest in Wernigerode aus.

Bildunterschrift:
Delegation um den vietnamesischen Botschafter mit Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung auf der Rathaustreppe © Pressestelle Stadt Wernigerode A. Hofmann