Sprungziele
Seiteninhalt
09.06.2021

Freigabe von Impfterminen für Wernigerodes Einwohner

Stadt schaltet Impftermine für Wernigeröder frei // Hotline: Tel.: 03943 654 119 
Impfen in Wernigerode
Impfen in Wernigerode

In Wernigerode schreitet das Impfen gegen das Coronavirus zügig voran. Im Zuge der Aufhebung der Priorisierung ab dem 7. Juni 2021 und vorhandenen Kapazitäten hat sich die Stadt Wernigerode entschlossen, Impftermine für alle Einwohner der Stadt Wernigerode freizugeben.

Alle Einwohner über 18 Jahre können unter der Hotline 03943 654 119 ihren Erst- und Zweittermin buchen. Nur Personen, die ihren Hauptwohnsitz in Wernigerode haben, können eine Terminbuchung vornehmen. Die Hotline ist Montag bis Donnerstag von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr und am Freitag von 9:00 bis 13:00 Uhr erreichbar.

Das Impfzentrum Wernigerode befindet sich am Kupferhammer 36. Vor Ort werden keine Termine vergeben, daher wird darum gebeten nur mit einem Termin zum Impfzentrum zu kommen.

Folgende Unterlagen müssen mitgebracht werden:
» aktuelle Formulare "Anamnesebogen" und "Aufklärungsmerkblatt für mRNA-Impfstoffe" vollständig ausgefüllt 
» Gesundheitskarte (falls vorhanden)
» Impfpass (falls vorhanden)
» Allergiepass (falls vorhanden)
» Personalausweis

BU: Impftermine für Wernigeröder freigegeben © Jan Reichel