Sprungziele
Seiteninhalt
05.04.2019

Frühjahrsputzaktion - Wernigerode blüht auf!

Auch in diesem Jahr werden wieder viele fleißige Hände zum Frühjahrsputz gebraucht.

Frühjahrsputz in Wernigerode 2019
©
© Stadt Wernigerode
Frhjahrsputz in Wernigerode 2019 © Stadt Wernigerode

In Wernigerode und den dazugehörigen Ortsteilen Silstedt, Minsleben, Benzingerode, Reddeber und Schierke steht unter dem Motto: „Wernigerode blüht auf“ der städtische Frühjahrsputz vor der Tür.  

Das Ordnungsamt der Stadt Wernigerode ruft erneut Schulen, Kindergärten, Vereine, Wohnungsgemeinschaften und Nachbarschaftsinitiativen dazu auf, sich am Freitag, 12. und Samstag, 13. April 2019 an der großen gemeinsamen Putzaktion zu beteiligen und bittet um zahlreiche Unterstützung, die öffentlichen Flächen vom angesammelten Winterschmutz zu befreien. Pünktlich vor dem Osterfest werden so die Grünflächen, Spielplätze, Schulwege, Parkanlagen und das eigene Wohnumfeld wieder frühlingsfrisch herausgeputzt. 

Wiederholt werden dabei die Bereiche Wildpark Christianental, der Bereich um das Lossendenkmal, das Umfeld des Schlosses, der Bereich um das Wernigeröder Schützenhaus, der Seigerhüttenteich, der Garagenkomplex Stadtfeld gereinigt sowie Bereiche auf der Lust, hinter dem Horstberg, entlang des R1 Radwanderwegs am Ziegenberg bis hin zu den Brückenbereichen der Holtemme und des Zillierbaches. Hier wird alle Jenes von ehrenamtlichen Unterstützern des städtischen Frühjahrsputzes eingesammelt, was nicht in die freie Landschaft gehört. Dafür schon mal ein großes Lob und dickes Dankeschön im Namen der Stadt Wernigerode. 

Jeder, der eine Frühjahrsputzaktion selbständig starten oder sich einer bereits bestehenden Arbeitsgruppe anschließen möchte, kann sich bei

Sabine Willgeroth (sabine.willgeroth@wernigerode.de, Telefon 03943-654329)

bzw. im Sachgebiet Grünanlagen der Stadt Wernigerode bei Inga Volkmann (inga.volkmann@wernigerode.de, Telefon 03943-654672) melden. 

Die Stadt Wernigerode stellt für den Frühjahrsputz das Arbeitsmaterial in Form von Abfallsäcken bereit und holt die eingesammelten Abfälle anschließend von festgelegten Standorten ab.