Sprungziele
Seiteninhalt
15.11.2022

Erfolgreiche Pflanzaktion im Stadtwald Wernigerode

Die Rettung des Stadtwaldes ist weiterhin eine Herzensangelegenheit der Wernigeröderinnen und Wernigeröder. 

Baumpflanzaktion m Stadtwald
Baumpflanzaktion m Stadtwald

So folgten am vergangenen Samstag etwa 250 Personen bei schönstem Wetter dem gemeinsamen Aufruf der regionalen Arbeitsgruppe PEFC Sachsen-Anhalt und der Stadt Wernigerode. Gemeinsam mit dem Rotary Club und dem Lions Club halfen die Freiwilligen dabei, etwa 13.000 Pflanzen in die Erde zu bringen.
Auf 3,5 Hektar wurden die jungen Bäume eingesetzt – Lärchen, Traubeneichen, Rotbuchen, Hainbuchen und Ginstersträucher werden die Fläche nun bewachsen.
„Die Stadt Wernigerode forstet in diesem Jahr etwa 45 Hektar im Stadtforst auf, das wäre unter Normalbedingungen die Aufgabe für drei Jahre gewesen. Ich danke den vielen Helferinnen und Helfern und unseren lokalen Unternehmen, die uns bei der Rettung unseres Waldes helfen“, so Oberbürgermeister Tobias Kascha.

Bis Ende des Jahres wird es weitere Pflanzaktionen einzelner Unternehmen, Vereine und anderen Einrichtungen geben. Für das Jahr 2023 stehen auch schon Termine fest, öffentliche Aktionen sind ebenfalls wieder geplant.

Fotos: Impressionen der Pflanzaktion im Stadtwald am vergangenen Samstag © Matthias Bein