Sprungziele
Seiteninhalt
10.05.2021

Landrat übergibt Zuwendungsbescheide für den Ausbau der Kindertagesbetreuung

Oberbürgermeister Peter Gaffert erhielt den Zuwendungsbescheid in Höhe von 247.662,33 Euro für die Erweiterung der Kita „Benjamin Blümchen“ in Silstedt. 

Übergabe des Zuwendungsbescheides
© D. Bahnsen
Übergabe des Zuwendungsbescheides © D. Bahnsen

Am 7. Mai 2021 konnte Landrat Thomas Balcerowski Zuwendungsbescheide für den Neubau beziehungsweise Ausbau von Kindertagesstätten in Ilsenburg, Silstedt und Wegeleben übergeben.
Im Rahmen eines Arbeitsbesuches bei den Harzer Schmalspurbahnen erhielt Oberbürgermeister Peter Gaffert den Zuwendungsbescheid in Höhe von 247.662,33 Euro für die Erweiterung der Kita „Benjamin Blümchen“ in Silstedt.

Durch die Erweiterung können zehn neue Betreuungsplätze für Kinder von 0 bis 2 Jahren geschaffen werden. Die Gesamtkosten betragen 490.000 Euro.
Die Mittel stammen aus dem Bundesinvestitionsprogramm „Kinderbetreuungsfinanzierung 2020-2021“.

Demnach stellt der Bund in den Jahren 2020 und 2021 insgesamt eine Milliarde Euro für den Ausbau der Kapazitäten der Kitas bereit. Über die gemeinsame Finanzierung von Bund und Ländern ist so die Schaffung von 90.000 neuen Betreuungsplätzen für Kinder von der Geburt bis zum Schuleintritt möglich. Gefördert werden Neubau-, Ausbau-, Umbau-, Sanierungs-, Renovierungs- und Ausstattungsinvestitionen, die im Zeitraum 1. Januar 2020 bis 31. Dezember 2021 begonnen wurden. Die Mittel können auch für Umbaumaßnahmen zur Verbesserung der Hygienesituation eingesetzt werden.

(Text: Pressestelle Landkreis Harz // Foto: Dirk Bahnsen)