Sprungziele
Seiteninhalt
01.03.2022

Ankündigung: Pflanzaktion für alle im Stadtwald

Am 9. April 2022 wird von 9 bis 15 Uhr zur Pflanzaktion an einer weiteren Fläche am Neuen Heeg aufgerufen.

Der Stadtwald von oben
© Mediennetzwerk Harz
Der Stadtwald von oben © Mediennetzwerk Harz

Das Thema Wald lässt uns natürlich auch im Jahr 2022 nicht los. Wernigerode ist als Stadt einer der
großen kommunalen Waldbesitzer in Deutschland. Zur Stadt Wernigerode gehören 2.045 Hektar eigener Wald, ca. 55 % davon Fichten. Diese Fichten litten bekanntermaßen unter den Wetterextremen der letzten Jahre und der massiven Vermehrung des Borkenkäfers.

Dank vieler Initiativen wurden in 2021 bereits zahlreiche Pflanzaktionen durchgeführt. Nun geht es in 2022 weiter! Zum Auftakt veranstaltet die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald in Kooperation mit dem Land Sachsen-Anhalt, dem Landeszentrum Wald sowie der Stadt Wernigerode eine große Pflanzaktion im Wernigeröder Stadtforst. Viele Partner wurden ins Boot geholt um mit allen interessierten Bürgerinnen, Bürgern und Gästen einen Pflanztag zu organisieren.

Was ist geplant?

Am 9. April 2022 wird von 9 bis 15 Uhr zur Pflanzaktion an einer weiteren Fläche – nämlich am Neuen Heeg – aufgerufen. Die Anfahrt erfolgt individuell über die Winde zum Parkplatz Försterplatz und anschließend zur Pflanzfläche am Neuen Heeg (ca. 1 km geschotterter Waldweg). Fahrzeuge können an diesem Tag am Wegesrand abgestellt werden.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollten sich folgendermaßen ausstatten: wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk und im Hinblick auf die Corona-Pandemie: eigenes Pflanzwerkzeug, sprich ein Spaten. Vor Ort werden Pflanzteams gebildet, die dann etwa 8.000 Lärchen, 4.000 Douglasien, 2.000 Hainbuchen und 1.000 Rotbuchen in die Erde setzen. An der Fläche wird den Teilnehmern erklärt, wie das Pflanzen der Setzlinge funktioniert und was sie beachten müssen.

Wie kann ich mitmachen?

Gegen eine Spende ab 5 Euro kann jeder Teilnehmer unter Anleitung der Waldexperten einen kleinen Baum pflanzen. Damit ein Mischwald entsteht, gibt es verschiedene Bäume wie Douglasien, Hainbuchen, Robinien und andere zur Auswahl. Auf der Internetseite www.DeinWald.com kann jeder Teilnehmer vorab für einen Baum spenden, den er am Aktionstag pflanzen wird. Es gibt verschiedene Pakete, die auf den Seiten angeboten werden.

Unterstützt wird die Pflanzaktion durch viele Partner aus den unterschiedlichsten Bereichen:

» Landeszentrum Wald
» PEFC Deutschland e.V.
» Harzer Mineralquelle Blankeburg GmbH

Foto oben: Situation im Stadtwald von oben © Mediennetzwerk Harz