Sprungziele
Seiteninhalt
08.07.2020

Andreas Meling neuer Geschäftsführer der Wernigerode Tourismus GmbH

Andreas Meling soll zum 1. September 2020 die Geschäftsführung der hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Stadt übernehmen. Eine Neubesetzung der Stelle war notwendig geworden, nachdem die bisherige Geschäftsführerin Erdmute Clemens vor einem Monat plötzlich verstorben war.

Andreas Meling - Geschäftsführer der Wernigerode Tourismus GmbH
Andreas Meling - Geschäftsführer der Wernigerode Tourismus GmbH

Der Aufsichtsrat der Wernigerode Tourismus GmbH hat am 7. Juli 2020 dem Gesellschafter Stadt Wernigerode einstimmig Herrn Andreas Meling als Geschäftsführer des Unternehmens empfohlen.

Oberbürgermeister Peter Gaffert, der zugleich Aufsichtsratsvorsitzender ist, zeigt sich zufrieden mit der zeitnah gefundenen Lösung. "Der Tourismus ist eine der wichtigsten Lebensadern unserer Stadt und wir wollen uns auch in Zukunft in der Spitze der deutschen Tourismusdestinationen behaupten. Dies bedarf eines professionellen Managements. Mit Andreas Meling haben wir einen anerkannten und gut vernetzten Profi in Sachen touristische Trends, Marketing und Veranstaltungsmanagement gefunden", so Peter Gaffert.

Der 41-Jährige Andreas Meling ist kein Unbekannter – er ist seit dem Jahr 2002 in verschiedenen Funktionen bei der Stadtverwaltung Wernigerode beschäftigt. Zuvor hat er sein Studium als Diplom-Verwaltungsökonom mit der Vertiefungsrichtung Kommunikation und Marketing an der Hochschule Harz absolviert.

Er war unter anderem Pressesprecher und Marketingleiter der Landesgartenschau Wernigerode, leitete zehn Jahre das Büro des Oberbürgermeisters der Stadt Wernigerode und war in dieser Zeit maßgeblich an der Etablierung neuer touristischer Formate in der Stadt Wernigerode beteiligt. Seit knapp drei Jahren ist Andreas Meling Leiter des Stadtbetriebsamtes in der Stadtverwaltung. Gleichzeitig fungiert er als Geschäftsführer der Park- und Garten GmbH. Diese Aufgabe soll er auch weiterhin wahrnehmen.

Er zeichnet sich durch ein hohes Maß an Flexibilität und Kreativität aus. Darüber hinaus verfügt er über gute Führungsqualitäten und langjährige Veranstaltungs- und Projektmanagementerfahrung. „Wir werden den Übergang gemeinsam mit allen Beteiligten ausgestalten, sodass die Wernigerode Tourismus GmbH weiterhin erfolgreich für die Stadt und unsere Gäste arbeiten kann“, so das Stadtoberhaupt.

Andreas Meling soll zum 1. September 2020 die Geschäftsführung der hundertprozentigen Tochtergesellschaft der Stadt übernehmen. Eine Neubesetzung der Stelle war notwendig geworden, nachdem die bisherige Geschäftsführerin Erdmute Clemens vor einem Monat plötzlich verstorben war.