Sprungziele
Seiteninhalt
18.06.2021

Gemeinsamer Umzug in größere Räumlichkeiten

Kinderschutzbund und Familienzentrum - Umzug
© IB Familienzentrum / Kinderschutzbund Harzkreis e. V.
Annette Klaue vom Kinderschutzbund und Jessica Munzke vom Familienzentrum bedanken sich herzlich bei allen Untersttzern und freuen sich auf die neuen Rumlichkeiten. © IB Familienzentrum / Kinderschutzbund Harzkreis e. V.

Kinderschutzbund Harzkreis e.V., Quartiersmanagement Stadtfeld und IB Familienzentrum Wernigerode beziehen neue Räumlichkeiten

Im IB Familienzentrum Wernigerode ist dieser Tage viel Trubel. Der Kinderschutzbund Harzkreis e. V., der die Kleiderkammer in einem extra Raum in der Begegnungsstätte betreibt, und die Mitarbeiter des Internationalen Bundes packen Kisten, räumen Schränke aus und bringen sie in die neuen Räumlichkeiten in die Große Dammstraße 38 b. Der Bauhof der Stadt Wernigerode übernimmt dankenswerterweise den Transport der Großmöbel und schweren Kartons.

Das Quartiersmanagement Stadtfeld, der Kinderschutzbund Harzkreis e. V. und das IB Familienzentrum Wernigerode ziehen in den hinteren Teil des neuen Anbaus des GSW-Seniorenzentrums.

Alle Angebote der  Einrichtung werden ab Mitte Juli unter Einhaltung aller Hygienemaßnahmen und -vorgaben in den neuen Räumlichkeiten wieder beginnen. Zusätzlich planen der Kinderschutzbund und das Familienzentrum gemeinsame neue Angebote, z. B. das Elternfrühstück.

In den Räumen der Großen Dammstraße 38 b ist neben einem zusätzlichen Beratungsraum auch eine Küche integriert. Diese wird dem Familienzentrum von den Damen des Lions Club „Anna zu Stolberg“ gesponsert. „Wir bedanken uns sehr für diese großzügige Unterstützung“, erklärt Jessica Munzke. Während des Lockdowns haben sich die Mitarbeiterinnen zu Genussbotschafterinnen schulen lassen und möchten in der neuen Küche Angebote mit Kindern und Familien zum Thema „kindgerechte, gesunde Küche“ veranstalten.

Ebenso ist in der Planung, gemeinsame Projekte mit der GSW zu veranstalten und die Synergien zu koppeln.

Der Kinderschutzbund ist unter der bekannten E-Mail-Adresse info@kinderschutzbund-harz.de zu erreichen.

Beratungsanfragen des Familienzentrums und des Quartiermanagements können an die bekannte Telefonnummer 0160-97084381 gerichtet werden.