Sprungziele
Seiteninhalt
08.03.2021

Videobotschaften zum Frauentag 2021

Wir grüßen alle Frauen in diesem Jahr in einem neuen Videoformat!

Frauentag in Wernigerode
Frauentag in Wernigerode

Auch in diesem Jahr wird die lange Tradition des Internationalen Frauentages weiter fortgesetzt. Dieser bedeutende Tag fußt auf kräftezehrenden Demonstrationen für das Wahlrecht der Frauen seit Mitte des 19. Jahrhunderts. Seit nunmehr 110 Jahren wird dieser beispiellosen Massenbewegung gedacht, welche auf Millionen von einzigartigen und mutigen Frauen zurückgeht.

2021 steht der Internationale Frauentag nun unter den Einflüssen der Covid-19 Pandemie, die jeden im täglichen Leben einschränkt.
Dazu konstatiert die UN: „Frauen in Führungspositionen: Für eine ebenbürtige Zukunft in einer Covid-19 Welt“. Diese Worte sollten für alle Frauen, unabhängig ihrer Herkunft, Tätigkeiten oder ihres Alters gelten. Die Corona-Krise hat Ungleichheiten zwischen den Geschlechtern noch deutlicher werden lassen. Doch aus Krisen wachsen auch Chancen. Chancen, durch die neue Weichen gestellt werden können. Es treten Möglichkeiten hervor, die Gleichstellung weiter voranzubringen.

Anlässlich des diesjährigen Internationalen Frauentages möchte die Stadt Wernigerode darauf aufmerksam machen, dass auch im Jahr 2021 Frauen weiterhin mutig und einzigartig sind.
Fünf Frauen aus Wernigerode wurden interviewt. Sie äußern sich zum Frauentag und zu ihrer persönlichen momentanen Situation. Angefangen am 8. März 2021 werden diese fünf Frauen in Kurzvideos auf der Internetseite der Stadt Wernigerode und in den Sozialen Medien vorgestellt.

Weiterhin wird in Zusammenarbeit des städtischen Gleichstellungsbüros mit dem Frauenzentrum und Lea Becker, Studentin der Sozialen Arbeit an der Ostfalia Hochschule Wolfenbüttel, ein Fragebogen zur individuellen Lebens- und Berufssituation von Frauen aus Wernigerode entwickelt.
„Wir hoffen, dass dieser Fragebogen viele Frauen erreicht und wir freuen uns auf eine rege Teilnahme“, so Corinna Franke, Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Wernigerode. Der Fragebogen wird nach seiner Fertigstellung online zur Verfügung gestellt und über die entsprechenden Stellen verteilt.

Natürlich soll auf eine traditionelle Frauentagsfeier nicht verzichtet werden. Eine Veranstaltung unter freiem Himmel ist im Spätsommer im Bürgerpark geplant. Sofern es die Entwicklung der Pandemie zulässt, wird es ein tolles Angebot geben.

Möchten Sie Inhalte von YouTube laden?

Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Herzliche Grüße zum Internationalen Frauentag von der Ärztin Daniela Grüning

Heute berichtet die Wernigeröder Ärztin Daniela Grüning von ihren Erfahrungen mit dem Internationalen Frauentag in der Vergangenheit und ihren Wünschen für die Zukunft.