Galerien in Wernigerode

Galerie im Ersten Stock , Galerie im Antiquariat , Galerie im Zentrum Harzkultur , form gestaltung in der ddr , Galerie 1530


Remise_kleinGalerie im Ersten Stock

In der Galerie im Ersten Stock sind ständig wechselnde Ausstellungen zu besichtigen. Mehr....



nach oben






Galerie im Antiquariat Wernigerodegal_anti_klein

Die Galerie im Antiquariat, wie ihr Name erraten lässt, räumlich in ein kleines, gemütliches Antiquariat eingebettet, schafft durch die Präsentation moderner Kunst konzeptionell einen scharfen Kontrast zu den angebotenen "betagten" Büchern. Mehr....



nach oben





LogoHarzkulturzentrum_kleinGalerie im Zentrum Harzkultur

In den 3 Etagen des Fachwerkhauses finden Sie ein umfangreiches Archiv zu folgenden Themen: Literatur zu den Harzmundarten, Literatur in Plattdeutsch Sagensammlungen, Sprichwörter, Reime Zeugnisse von u.a. Jodlerwettstreiten Volksmedizin und Kräuterbücher Monographien zur regionalen Folkloreforschung Kleiderforschung. Ausstellungen zu Themen aus der Harzregion werden regelmäßig veranstaltet. Das Zentrum HarzKultur befindet sich in Trägerschaft des Landesheimatbundes.


Kontakt:
Zentrum Harzkultur
Breite Str. 95, 38855 Wernigerode
Tel.: (0 39 43) 90 59 77
Fax: (0 39 43) 90 59 60

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
oder nach Vereinbarung

Preise:
Eintritt frei


nach oben


form gestaltung in der ddr

Kleine private Überblicksausstellung zum Thema "Design in der DDR" Gut gestaltete und serienmäßig produzierte Gebrauchsgegenstände aus einem Zeitraum von über 40 Jahren rufen erlebte Geschichte ab und werden so zu einem Bestandteil kultureller Identität.


Öffnungszeiten: Sonntag von 13.00 bis 18.00 Uhr oder nach Anmeldungfsignet

Eintritt frei

Kontakt und weitere Informationen:

gestaltung form in der ddr
Gießerweg 2a
388855 Wernigerode
form-museum[at]web.de

Internet:
www.form-gestaltung-ddr.de



Galerie 1530 im Kunsthof Wernigerode


Galerie 1530

Öffnungszeiten:

Dienstag bis Freitag:
14.00 - 17.00 Uhr
Samstag: 11.00-17.00 Uhr

Das Fachwerkensemble von 1530 kann ebenfalls besichtigt werden !

Eintritt: frei







Zurück