1. 20 Jahre Zentralküche für Kindertageseinrichtungen der Stadt Wernigerode

    20 Jahre ist es her, da wurde die Zentralküche der Stadt Wernigerode „geboren“. Alle kleinen Küchen der städtischen Kindertageseinrichtungen wurden zu einer kompakten Küche im Stadtfeldkindergarten zusammengelegt. Seither wird dort für die Kleinsten gekocht.
    mehr ...
  2. Zentralküche für die Kindereinrichtungen der Stadt Wernigerode

    Die Zentralküche ist eine Einrichtung der Stadt Wernigerode, die sich auf die Speiseversorgung für Kindereinrichtungen spezialisiert hat. Schonende Zubereitung, ein abwechslungsreiches Angebot, Sauberkeit und kontrollierte Hygiene gelten dabei als Qualitätskriterien. Regionale Anbieter, ein hoher Anteil an frischen Lebensmitteln und mit großer Sorgfalt ausgesuchte Produkte begleiten uns täglich bei der Herstellung vollwertiger Mahlzeiten.
    mehr ...
  3. Zentralküche für Kindertageseinrichtungen lädt Eltern zur Essenverkostung ein

    Andreas Bors ist seit 10 Jahren Chefkoch der Zentralküche für Kindertageseinrichtungen in Wernigerode.
    Seit dem 1. September 2006 - inzwischen schon seit mehr als zehn Jahren - ist Andreas Bors (Foto) Chefkoch der Zentralküche für die Kindertageseinrichtungen der Stadt Wernigerode. Täglich bereitet er gemeinsam mit seinem Küchenteam ca. 1200 Portionen für die 13 Kitas der Stadt Wernigerode sowie die Freie Grundschule zu. Von Fertigprodukten hält der Küchenchef wenig: „Wir haben einen hohen Anspruch an unsere Arbeit und versuchen, alles frisch zuzubereiten!"
    mehr ...